global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Dir passen

Filter
Filter helfen Dir, nutze unsere Filter und finde schneller Deinen passenden Style
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Ausschnitt
Kragen
Ärmellänge
Beinform
Passform
Länge
Muster
Kollektion
Besonderheiten

Glencheck - Karos mit langer Tradition

Modefans wissen es längst: Glencheck, das geschichtsträchtige Schottenkaro aus den Highlands, ist zurück. Es ziert unter anderem Röcke, Kleider und Hosen und macht auch vor T-Shirts, Wäsche und Accessoires nicht halt. Damit schafft es den Sprung vom klassischen Businesslook zur trendigen Streetwear und räumt zugleich mit seinem bisherigen - eher biederen - Image auf. Dieses beruht auf der langen Tradition, mit der Glencheck oder Glen Urquhart Check untrennbar verbunden ist. Sein Name geht auf Urquhart Castle zurück, eine Felsenburg, die in den schottischen Highlands imposant am Ufer von Loch Ness aufragt.

In dieser Region tauchte das Glencheck Muster erstmalig auf, um dann viele Jahrhunderte lang in Form der kontrastreichen Tartans schottische Clantrachten zu zieren. Dabei fungierten die unterschiedlichen Muster- und Farbvariationen als Erkennungszeichen der einzelnen Clans. Als der englische König Edward II 1301 zum ersten Prince of Wales ernannt wurde, wurde ihm zu Ehren ein Karomuster mit einem feinen Überkaro entworfen. Dieses trägt bis heute den Namen Prince of Wales Check und erfreut sich vor allem bei Anzügen, Hemden und Kostümen mit sportiver Eleganz großer Beliebtheit.

Ursprünglich bezeichnete Glen Urquhart Check ausschließlich karierte Muster, die in Wollstoffe mit gewebtem Körper, die sogenannten Glen Plaids, eingearbeitet wurden. Heute findest Du die beliebten Schottenkaros in allen Arten von Geweben; selbst auf T-Shirts und modischen Accessoires prangen sie in Form fantasievoller Prints. Bei C&A inspirieren Dich trendaktuelle Teile mit schottischen Karos zu kreativen Outfits. Wie Du mit Glencheck elegante, lässige und ausgefallene Looks kreierst, worauf es ankommt und was Du lieber vermeiden solltest, liest Du hier.

Glencheck

Glencheck

Karos sind in der Modelandschaft bereits seit einigen Saisons präsent, und es sieht so aus, als würde das noch eine ganze Weile so bleiben. Aktuell feiert ein traditionsreiches Karomuster ein Revival und überrascht zugleich mit neuen, frischen Interpretationen: schottischer Glencheck. Hier liest Du, wo dieses Muster seinen Ursprung hat und wie Du es abwechslungsreich in Outfits unterschiedlicher Stilrichtungen integrierst. Die schönsten Teile erwarten Dich in den aktuellen Kollektionen von C&A.

60 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Styling-Tipps für Glencheck: So integrierst Du Schottenkaros in Deinen Look

Die Fashionshows der Modemetropolen ließen es erahnen; sein vermehrtes Auftreten in den Straßenbildern internationaler Citys bestätigt es: Der zeitlose Klassiker Glencheck wurde als Modetrend zum Must-have geadelt und darf daher in keinem Kleiderschrank mehr fehlen. Das bedeutet zum einen ein freudiges Wiedersehen von Bekanntem, zum anderen wohltuende Überraschungen in Form moderner Farbkombinationen und Designs. Dabei gilt: Bei den einzelnen Kombinationen steht es Dir frei, auf Altbewährtes zu setzen oder kreative Outfits zu kreieren; Hauptsache die angesagten Schottenkaros sind an Bord.

Klassische Businesslooks mit Glencheck

Im Business kommt die Verbindung aus Klassik und dezenter Eleganz gut an. In diesem Bereich punktest Du mit Kleidung, die Deinen seriösen Auftritt durch den Einsatz zurückhaltender Farben und Muster unterstreicht. Hosen oder Röcke aus feinen Wollstoffen mit Glencheck bilden eine stilsichere Wahl; die perfekte Ergänzung stellen Blazer desselben Designs dar. Für ein stimmiges Gesamtbild empfehlen wir monochrome Blusen, bevorzugt in der cleanen Neutralfarbe Weiß. Halbhohe lederne Pumps und eine schlichte, mittelgroße Henkeltasche komplettieren diesen Look. Stilbewusstsein zeigst Du, indem Du bei der Farbwahl Deiner Schuhe und Tasche eine Nuance des Karomusters aufgreifst.

Von wegen kleinkariert: Mäntel & Blazer mit Glencheckmuster

Ein Blazer oder Mantel aus Tweed mit einem Glencheckdesign in Grau- oder Brauntönen gilt als Inbegriff eines Kleidungsstücks von zeitloser Klassik. Beide Varianten harmonieren mit schmalen Etuikleidern, knielangen Bleistiftröcken und gerade geschnittenen Stoffhosen. Sie eignen sich für das Business ebenso wie für Anlässe, die einen gehobenen Freizeitlook erfordern. Bei allen anderen Gelegenheiten kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen und auch mal einen Glencheck-Blazer mit 7/8-Jeans, Ankle Boots und einem taillenkurzen Feinstrickpullover mit Rundhalskragen kombinieren.

Glencheck geht aber auch anders: Wie wäre es mit einem Mantel, dessen Schottenkaros sich vor einem türkisblauen, rosafarbenen oder gelben Hintergrund abheben? Eine weitere spannende Variante entdeckst Du in Form raffinierter Mustermixe. Dabei bildet beispielsweise ein Print mit Blütenmotiv einen reizvollen Kontrast zu dem Glencheckmuster darunter. Dieses Teil steht als Star Deines Outfits im Vordergrund, weshalb Du zu ergänzenden Teilen in unifarbenen Tönen greifen solltest.

Modische Mäntel mit Glencheck bringen mit auffallenden Designelementen wie kontrastierenden Besätzen und Paspelierungen frischen Wind in Deine Outfits. Kuschelige Innenfutter, Krägen oder Kapuzen aus Kunstfell in kräftigen Kontrastfarben halten Dich im Winter auch bei langen Spaziergängen warm und spiegeln zugleich Dein Modebewusstsein wider. Damit Dein Auftritt gelingt, ist bei den anderen Teilen Deines Outfits farbliche Zurückhaltung angesagt. Vor allem Pullover sollten als nächstliegende Bekleidungsschicht monochrom ausgeführt sein. Trägst Du Boots mit einem Kunstfellbesatz in der Farbe Deines Mantels, ergänzen diese Deinen Look perfekt.

Lässige Streetwear mit Glencheck

Dir gefällt das Trendmotiv Glencheck und Du willst es in Deinen urbanen Streetstyle integrieren? Dann bist Du bei C&A genau richtig. Hier findest Du die schottischen Karos in den unterschiedlichen Kollektionen für Damen, Herren und Kinder auf zeitgemäße Weise interpretiert. Was hältst Du beispielsweise von karierten Leggings, die Du für Deine Abenteuer im Großstadt-Dschungel mit Chelsea-Boots, einem samtweichen Pullover und einer Steppjacke kombinierst? Modisch bist Du auch mit einem kurzen Latzkleid mit Schottenkaros, einem Langarmshirt und einer blickdichten Strumpfhose unterwegs.

Ergänzt mit einem Wollmantel und puristisch designten Lederstiefeln oder einem Parka und derben Boots zauberst Du jeweils unterschiedliche Looks. Trägst Du mit Vorliebe Hosen oder andere Teile aus Denim, die aktuelle Trends widerspiegeln, werden Dich Modelle mit Besatz oder Applikationen mit Glencheck begeistern. Diese eröffnen Dir auch Möglichkeiten, gleich mehrere Modetrends zu kombinieren. Distressed-Jeans mit Patches, Jeansjacken mit Kapuzen, Jeanskleider mit aufgesetzten Taschen und Jeansröcke mit Besatz liefern gute Beispiele. Das funktioniert, indem die jeweiligen Designelemente mit Glencheckdrucken verziert sind.

Glencheckdesign - auch für Wäsche & Homewear eine stilsichere Wahl

Die angesagten Schottenkaros machen auch vor Wäsche nicht halt. Sie tanzen in fröhlichen Farben auf Shorts und werden bei Pants und BHs effektvoll mit romantischer Spitze kombiniert. Ebenfalls im Trend liegen Blazerbodys oder -shirts, deren schottische Karomuster unter Blazern, Cardigans oder Pullovern mit V-Ausschnitt hervorblitzen. Pyjamas und Nachthemden aus Flanell mit Glencheck bringen einen hohen Kuschelfaktor mit und sind ideale Begleiter für die kalte Jahreszeit. Einst zählten sie zu den Klassikern, heute sind sie trendaktuell. Und wenn Du gemütliche Homewear zum Relaxen auf dem Sofa suchst, triffst Du mit Leggings und einem Longshirt mit Glencheckprint modisch ins Schwarze.

Must-haves der Stunde - Accessoires mit Schottenkaros

Der Trend Glencheck ist genau Dein Ding, doch Du beschränkst Dich lieber auf Accessoires? Dann könnten Dir Kappen, Schals und Shopper mit Glencheckdesign gefallen. Diese findest Du in den Neutralfarben Schwarz, Grau und Weiß ebenso wie in farbenprächtigen Ausführungen und mit aufwendigen Details. Willst Du punktuelle Akzente setzen, gelingt das in Form von Socken mit Schottenkaros wunderbar. Damit Du den bestmöglichen Effekt erzielst, sollten zumindest alle Kleidungsstücke in unmittelbarer Umgebung einfarbig ausgeführt sein.

Tipps für die Pflege Deiner Kleidung mit Glencheckmuster

Wie Du Kleidungsstücke mit Glencheckmuster pflegst, hängt von ihrer individuellen Beschaffenheit ab. Kaufst Du Blazer aus Wolle mit Glencheck, erfordern diese gänzlich andere Behandlungen als Sweater oder Jeans, die über Applikationen mit Schottenkaros aus Baumwollstoffen verfügen. Daher werden sich einige Deiner Teile für die Maschinenwäsche eignen, während andere Handwäsche oder eine chemische Reinigung erfordern. Pflegehinweise findest Du auf dem Etikett Deiner Kleidung. Wir empfehlen Dir, diese aufmerksam zu lesen und zu beachten.