Umstandsmode Sommer

Umstandsmode Sommer

Wenn du ein Baby erwartest, willst du diese wunderbare Zeit der Erwartung mit allen Sinnen geniessen. In der Schwangerschaft verändert sich der Körper fortwährend, und zwar nicht nur am Bauch. Schon nach den ersten Wochen sitzt deine Kleidung immer enger oder passt gleich gar nicht mehr. Da wird es Zeit, sich nach Umstandsmode umzusehen. Sobald dieser Begriff fällt, denken wir unwillkürlich an weit geschnittene Tuniken, Hosen mit elastischem Bund und sackartige Kleider. Alles bequeme Stücke, die dich in der gesamten Schwangerschaft begleiten, doch eignen sie sich nicht für jeden Anlass oder jedes Wetter. Wenn die Temperaturen steigen, kommt die Umstandsmode für den Sommer ins Spiel.

35 Artikel
UmstandskleidUmstandskleid
NeuC&A Mama
Umstandskleid
34.95 CHF
Still-Kleid - Leinen-MixStill-Kleid - Leinen-Mix
NeuC&A Mama
Still-Kleid - Leinen-Mix
39.95 CHF
Still-T-Shirt - gestreiftStill-T-Shirt - gestreift
C&A Mama
Still-T-Shirt - gestreift
22.95 CHF
Still-T-ShirtStill-T-Shirt
C&A Mama
Still-T-Shirt
22.95 CHF
Umstands-T-Shirt - gepunktetUmstands-T-Shirt - gepunktet
C&A Mama
Umstands-T-Shirt - gepunktet
22.95 CHF
Still-T-ShirtStill-T-Shirt
C&A Mama
Still-T-Shirt
22.95 CHF
senfgelbdunkelblau
Still-T-ShirtStill-T-Shirt
C&A Mama
Still-T-Shirt
22.95 CHF
dunkelblausenfgelb
Umstandskleid - 2-in-1-LookUmstandskleid - 2-in-1-Look
C&A Mama
Umstandskleid - 2-in-1-Look
34.95 CHF
UmstandskleidUmstandskleid
C&A Mama
Umstandskleid
29.95 CHF
Still-KleidStill-Kleid
C&A Mama
Still-Kleid
34.95 CHF
Umstandshose - PalazzoUmstandshose - Palazzo
C&A Mama
Umstandshose - Palazzo
25.95 CHF
Still-BluseStill-Bluse
C&A Mama
Still-Bluse
25.95 CHF
Still-Kleid - gestreiftStill-Kleid - gestreift
C&A Mama
Still-Kleid - gestreift
34.95 CHF
Still-TopStill-Top
C&A Mama
Still-Top
17.95 CHF
Umstands-T-Shirt - gepunktetUmstands-T-Shirt - gepunktet
C&A Mama
Umstands-T-Shirt - gepunktet
22.95 CHF
Umstandsjeans - Skinny JeansUmstandsjeans - Skinny Jeans
C&A Mama
Umstandsjeans - Skinny Jeans
39.95 CHF
35 von 35 Artikel gesehen

Ent­de­cke luf­ti­ge Um­stands­mo­de für den Som­mer

Schwangerschafts-, Umstands- oder auch Maternity Mode passt sich flexibel an Deinen wachsenden Körper an. Vor allem für den Bauch muss sie genügend Platz bieten. Umstandsmode für den Sommer sollte zudem auch luftig sein und dafür sorgen, dass Du bei hohen Temperaturen nicht allzu stark schwitzt. Ausserdem wirst Du im Sommer trotz Deiner Schwangerschaft bestimmt nicht auf einen Urlaub am Meer verzichten wollen. Dafür brauchst Du Umstandsbademode. Wichtig ist, dass Du Dich in der Schwangerschaft wohlfühlst und ohne Einschränkungen einfach Deiner Arbeit und Deinen Hobbys nachgehen kannst. Bis in die 1960er-Jahre hinein diente Umstandsmode in erster Linie dazu, die Schwangerschaft zu kaschieren. Hängerkleidchen mit Empire-Taille waren damals besonders beliebt. Erst ein paar Jahrzehnte später begannen Frauen, ihren Schwangerschaftsbauch stolz zu zeigen. Heute trägst Du in der Schwangerschaft alles, was Dir gefällt. Gerade im Sommer darfst Du Deinen Babybauch ruhig in einem luftigen Maxikleid oder hautengen Umstandskleidern aus Stretchbaumwolle zeigen. Doch was macht Umstandsmode eigentlich aus?

Als Umstandsmode bezeichnet man Kleidung, die speziell für die neun Monate der Schwangerschaft und die Stillzeit konzipiert ist. Maternity Mode für den Sommer, Winter und die Übergangszeiten ist weiter geschnitten als gewöhnliche Kleidungsstücke, doch ist dies nicht ihr entscheidendes Merkmal. Schliesslich lassen sich auch Klamotten im Baggy-Look als weit geschnitten bezeichnen. Bei der Umstandsmode geht es in erster Linie darum, der sich durch die Schwangerschaft verändernden Silhouette zu schmeicheln und dabei stets herrlich bequem zu sein. Umstandskleider, Umstandsblusen, Umstandspullover und Umstandsshirts sind in der Regel verstellbar und bieten dort Halt, wo es der Körper am meisten braucht: an Bauch und Brust. Bei Umstandskleidern sorgen Abnäher und Raffungen dafür, dass am wachsenden Bauch nichts spannt. Die meisten Umstandshosen und Umstandsleggings verfügen über einen Gummizug und sitzen auf der Hüfte. Es gibt aber auch Umstandshosen, die mit einem Bauchband versehen sind, das den Bauch verdeckt und stützt. Viele schwangere Frauen tragen gern Leggings zu einer Tunika, wobei die Umstandsleggings im Bauchbereich locker geschnitten sind. Für die Zeit nach der Geburt sorgt ein Stillkleid oder ein Still-T-Shirt zusammen mit Still-BHs dafür, dass Du Dein Baby schnell und einfach stillen kannst, ohne Dich dabei zu entblössen. Hier zeigen wir Dir, wie Du Umstands- und Schwangerschaftsmode im Sommer richtig kombinierst und worauf Du achten musst.

Was macht Um­stands­mo­de für den Som­mer so be­son­ders?

Gibt es etwas Schöneres, als im Sommer schwanger zu sein? Die Sonne zaubert gute Laune, und Du kannst auf mehrlagige Kleidung aus dicken Materialien verzichten. Jetzt habt ihr als werdende Eltern auch noch einmal Gelegenheit, einen Urlaub in trauter Zweisamkeit zu geniessen. Natürlich zeichnet sich Dein Bauch deutlich sichtbar unter den dünnen Stoffen ab. Damit Du Dich als Schwangere rundum wohlfühlst, solltest Du bei der Wahl von Umstandsmode auch im Sommer zuallererst Deinen eigenen Style in Betracht ziehen. Was trägst Du am liebsten? Vertraust Du lieber auf klassische Farben wie Schwarz und Weiss oder darfs bei Dir auch bunter sein? Wenn Du es gern sportlich magst, kommst Du im Sommer mit einem Stretchkleid, coolem Umstandsshirt und süssen Umstandsshorts prima über die Runden. Befürworterinnen des klassischen Looks greifen zu einem luftigen Plisseerock und einer eleganten Maternity Bluse. Ein Kleid aus fliessendem Material ist Deine Geheimwaffe in der Schwangerschaft. Es gibt sie in allen möglichen Varianten: in allen Farben oder bunt bedruckt, mit Trägern oder kurzen Ärmeln, in mittlerer Länge als Midikleider oder in extra lang als Maxikleider.

Im Sommer ist neben Top, T-Shirt und Kleid natürlich auch Bademode ein heisses Thema. Umstandsbadeanzüge bieten Deinem Babybauch Platz und der Brust zusätzlichen Halt. Dabei muss es nicht unbedingt ein Einteiler sein, denn in der Schwangerschaft tragen viele Frauen gerne einen Bikini. Auch in diesem Fall ist der Zweiteiler so geschnitten, dass er Deine Silhouette in Szene setzt und gleichzeitig auf die Besonderheiten Deiner neuen Figur eingeht. Ein Bikinihöschen mit hohem Bund versteckt Deinen Bauch, während eine Hose mit niedriger Leibhöhe Deinen Babybauch in Szene setzt.

Ab wann brau­che ich Som­mer Um­stands­mo­de?

Jede Schwangerschaft verläuft anders. Manche Frauen merken schon in den ersten Wochen, wie sich ihr Körper langsam verändert und fangen mit dem Kauf von Umstandsmode an. Bei anderen setzen die Veränderungen etwas später ein. Nach acht oder neun Schwangerschaftswochen passen die meisten Frauen jedoch nur noch mit Mühe in ihre gewöhnlichen Shirts und Hosen. Nun ist es also an der Zeit, nach stylisher Umstandsmode zu suchen. Ab dem dritten Monat solltest Du in Sachen Unterwäsche unbedingt zu einem Schwangerschafts-BH wechseln. Deine wachsende Oberweite braucht nun mehr Halt, den Dir ein herkömmlicher BH nicht bieten kann. Vielleicht trägst Du jetzt lieber Kleidung aus Stretchstoffen, die sich problemlos dehnen und Deinen Rundungen anpassen. Kombiniere Röcke oder Hosen aus Stretchstoff mit einem Shirt aus demselben Material. Wenn Du gerne Jeans trägst, solltest Du Dich nach einem passenden Paar für die Dauer Deiner Schwangerschaft umsehen – bei der Umstandsmode für den Sommer setzt Du natürlich auf Modelle mit kurzem Bein. Die meisten Umstandsjeans haben einen Bund, der sich verstellen lässt. Die Hose wächst mit und lässt sich bis ans Ende der Schwangerschaft tragen. Bei vielen Frauen werden in der Schwangerschaft ausserdem die Füsse grösser, weshalb es sein kann, dass Du Dir ein Paar neue Schuhe zulegen musst. Mit einem schlichten klassischen Modell, das zu allem passt, fährst Du dabei am besten. Da die Schwangerschaft bei vielen Frauen über den Sommer verläuft, brauchst Du dementsprechend passende Sommer Umstandsmode, während Du bei einer hauptsächlich in den kalten Monaten verlaufenden Schwangerschaft auf grosse Pullover und warme Umstandshosen setzt.

Wie viel Som­mer Um­stands­klei­dung be­nö­ti­ge ich?

Die Schwangerschaft dauert einige Monate und erstreckt sich über mehrere Saisons. Da ist es gut, sich für einige Basics zu entscheiden, die immer gehen sowie ein paar festliche Teile für besondere Anlässe. Besonders luftige Umstandsmode ist im Sommer aber sehr angenehm, wenn heisse Temperaturen und das werdende Leben Ansprüche an Deinen Kreislauf stellen. Am besten besorgst Du Dir für diese Zeit gleich mehrere Umstandsshirts zum Wechseln. Musst Du weiterhin im Unternehmen arbeiten, solltest Du Dir ein paar schicke Umstandsblusen zulegen. Arbeitest Du im Homeoffice oder freiberuflich, sind lockere Styles angesagt. An kälteren Tagen oder lauen Sommerabenden wärmt Dich eine leichte Strickjacke.

Gehst Du oft aus oder bleibst Du abends lieber zu Hause und siehst fern? Je nachdem, wie Deine Freizeitgestaltung aussieht, kaufst Du Dir schicke Umstandsmode für den Sommer oder Stücke im Casual-Look. Im Sommer wirst Du weder eine Jacke noch einen Mantel brauchen. Das bedeutet, dass Du mehr Geld für Umstandskleider und Umstandsshirts ausgeben kannst. Teile wie ein Top aus Baumwolle oder lange Kleider kannst Du richtig kombiniert sowohl im Sommer als auch für kältere Tage nutzen. Farben wie Schwarz, Weiss oder Marine sind dabei neutral und sehen in allen Jahreszeiten gut an Dir aus. Sportliche Styles aus dehnbaren Stoffen sind eine gute Wahl, zudem Du diese auch noch nach der Schwangerschaft tragen kannst. Bei C&A findest Du online eine grosse Auswahl an sommerlicher Umstandsmode, die nicht nur fürs Auge schön ist, sondern Dich auch zuverlässig in der Schwangerschaft begleitet.

Schon gewusst? Neue Member erhalten einen 10 % Willkommensbonus*

Werde jetzt Member und sichere dir besondere Vorteile und Angebote!

Jetzt Member werden

* Unser Willkommensbonus ist 30 Tage lang gültig und kann nur einmal genutzt werden, entweder in einem unserer Geschäfte in der Schweiz, im Online-Shop oder in unserer App. Es ist nicht kombinierbar mit anderen C&A for you Angeboten und Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftbestimmungen findest du auf www.c-and-a.com/ch/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalPost FinanceDie Post
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutz Impressum