Loungewear

Loungewear

Mach's Dir bequem: Loungewear ist die perfekte Kleidung für gemütliche Sonntage zu Hause, entspannte Abende auf der Couch und für die Nacht. Zur Damenloungewear gehören zahlreiche Kleidungsstücke, die Du in Deiner Freizeit zu Hause und am Abend trägst - der Bademantel ebenso wie das Nachthemd, die Pyjamahose wie der Hoodie. Gemeinsam haben alle eines: Sie sind super bequem, fühlen sich herrlich weich an und bieten maximale Bewegungsfreiheit. Finde jetzt Deine neue Damenloungewear bei C&A!

139 Artikel
60 von 139 Artikel gesehen

Für viele Anlässe: Zu diesen Gelegenheiten kannst Du Loungewear sonst noch tragen

Loungewear ist perfekt für Tage, an denen Du das Haus gar nicht verlässt, oder für den Feierabend. Du kannst die bequemen Teile allerdings auch zu anderen Gelegenheiten einsetzen. Im Urlaub sind legere Kleidungsstücke ideal, wenn Du am Morgen im Hotel zum Frühstück gehst, und zum Gang an den Pool oder in den Wellness-Bereich sind Leggings, Sweatshirts und Co. ebenfalls erlaubt. So bist Du bequem und zugleich stilvoll gekleidet. Bademäntel und Kimonos sind ebenfalls längst nicht nur für die eigenen vier Wände da. In der Sauna sind die dicken und weichen Mäntel praktisch und stilvoll, und im Schwimmbad schlüpfst Du nach Deinen Bahnen einfach in den Bademantel, bevor Du Dich auf den Weg in die Umkleidekabine machst.

Stoffe und Verarbeitungen: Aus diesen Materialien besteht Deine Loungewear

Hauptsache weich, so lautet das Motto, wenn es um die Materialauswahl Deiner Homewear geht. Hier hast Du die grosse Auswahl: Du kannst auf kuschelweiche Kunstfasern setzen oder es Dir in Naturmaterialien wie Baumwolle oder Seide gemütlich machen. Dabei hat jeder Stoff seine besonderen Eigenschaften, die ihn für jeweils unterschiedliche Loungewear ideal machen. Kunstfasern wie Polyamid, Polyester und Acryl lassen sich sehr vielfältig verarbeiten. Du findest etwa seidige Kimonos und flauschige Bademäntel aus diesen Materialien, aber auch Leggings, Sweatshirts und Kuschelsocken können aus Kunstfasern bestehen.

Bei Nachtwäsche solltest Du besser zu natürlichen Fasern greifen. Baumwolle, Seide und Leinen sind ideale Materialien für Schlafanzüge und Nachthemden. Im Sommer ist Seide herrlich luftig, und Du gerätst auch bei hohen Temperaturen in der Nacht nicht ins Schwitzen. Leinen ist mit seiner groben Struktur ideal für lässig weite T-Shirts und bequemen Hosen, vor allem, wenn es mit Baumwolle gemixt wird. Und apropos Baumwolle: Das Naturmaterial lässt sich vielseitig verarbeiten und kommt so bei sommerlicher Loungewear ebenso zum Einsatz wie bei kuschelwarmer Winterwäsche. Für die kalte Jahreszeit eignet sich Flanell hervorragend als Material für Nachtwäsche. Die herrlich weiche Struktur entsteht, wenn Baumwolle aufgeraut wird und so einen besonders soften Griff erhält.

Waschen und Pflegen - darauf solltest Du achten

Loungewear ist die perfekte Kleidung für Tag und Nacht, und am Wochenende trägst Du manchmal nichts anderes. Aus diesem Grund musst Du Schlafanzüge, Sweatshirts, Leggings und Co. häufig waschen. Damit die Stoffe darunter nicht leiden, solltest Du einige Punkte bei der Pflege Deiner Loungewear beachten. Je nachdem, um welches Material es sich handelt, sind unterschiedliche Punkte zu beachten. Kunstfasern sind pflegeleicht, und Flecken lassen sich mit Wasser und ein wenig milder Seife einfach entfernen. Ist eine Wäsche fällig, stellst Du die Waschmaschine auf 40 Grad ein und verwendest bei farbiger Wäsche ein Color-Waschmittel. So bleiben die Farben schön frisch.

Weisse Loungewear erhält mit einem Vollwaschmittel einen strahlenden Glanz. Zum Trocknen hängst Du die Home-Kleidung aus Kunstfasern einfach auf die Leine. Synthetik trocknet sehr schnell, und Du kannst bereits am Abend Deine morgens auf die Leine gehängte liebste Loungewear wieder anziehen. Naturmaterialien wie Baumwolle und Leinen lassen sich ebenfalls unkompliziert in der Maschine waschen. Mitunter vertragen sie sogar eine 60-Grad-Wäsche. Das Pflegeetikett gibt Dir Auskunft darüber, wie heiss Du die Kleidung im Einzelfall waschen kannst, und ob die Fasern die Hitze im Wäschetrockner verträgt. Hier kommt es sehr auf die Verarbeitung des Materials an. Seide solltest Du mit der Hand waschen und ein Seidenwaschmittel oder ein mildes Shampoo verwenden.

Verfügt Deine Waschmaschine über ein Handwaschprogramm, kannst Du auch dies nutzen. Enthält Deine Loungewear einen Wollanteil, was etwa bei winterwarmen Leggings der Fall sein kann, ist ebenfalls Handwäsche oder das Wollprogramm angesagt. Und wenn Du neue Loungewear suchst, schaust Du einfach im Onlineshop von C&A vorbei. Hier findest Du die schönsten und gemütlichsten Teile für entspannte Stunden in Deinen eigenen vier Wänden.

Schon gewusst? Neue Member erhalten einen 10 % Willkommensbonus*

Werde jetzt Member und sichere dir besondere Vorteile und Angebote!

Jetzt Member werden

* Unser Willkommensbonus ist 30 Tage lang gültig und kann nur einmal genutzt werden, entweder in einem unserer Geschäfte in der Schweiz, im Online-Shop oder in unserer App. Es ist nicht kombinierbar mit anderen C&A for you Angeboten und Rabatten. Weitere Informationen zu den Mitgliedschaftbestimmungen findest du auf www.c-and-a.com/ch/de/shop/foryou#termsconditions

PaypalDie Post
FacebookPinterest YouTubeInstagramTik TokLinkedin
AGBDatenschutz Impressum