shop.global.1
Gratis Versand in Filiale ab 79.-
Filter
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Marke
Material
Beinform
Passform
Länge
Muster
Kollektion

Bundfaltenhose: Der Klassiker neu entdeckt

Cary Grant hat sie getragen, Sean Connery alias James Bond ebenfalls, und auch Miami Vice-Fans kennen das edle Kleidungsstück: Bundfaltenhosen für Männer. Sie wurden und werden gerne getragen, um sich elegant von der Masse abzuheben. Die zwei oder vier zusätzlichen Falten am Bund verleihen dem Träger Lässigkeit und einen Tick Extravaganz. Vor allen Dingen britische und italienische Schneider perfektionierten die Bundfaltenhosen für Männer. Mal sind die Falten nach innen gelegt, mal nach außen. Es gibt besonders reduzierte Modelle, die jeweils nur eine Falte an jeder Seite haben. In der Regel sind es jedoch zwei. Optisch nehmen die Bundfaltenhosen für Männer damit Bezug auf die Zeiten, als noch schwere Stoffe verwendet wurden und Beinkleider oder Anzüge nicht so eng am Körper saßen.

Einen Höhenflug erlebte die Bundfaltenhose in den 1980er Jahren. Ganz egal, ob Leinen, Baumwolle, Jeans oder edle Anzughosen: Die kleinen, zusätzlichen Falten fanden sich an verschiedensten Modellen und Schnitten. Wenn Don Johnson aka Sonny Crocket als verdeckter Ermittler auf Verbrecherjagd durch Miami ging, dann war er regelmäßig in großzügigen Bundfaltenhosen aus Anzugstoff zu sehen, kombiniert mit einem breitschultrig ausgepolsterten Sakko. Und so wie Miami Vice schon bald Kult bei deutschen Fernsehzuschauern wurde, wurde es auch die Bundfaltenhose. Damen und Herren trugen die Hosen damals gleichermaßen und frönten den verschwenderischen Schnitten dieser Zeit.

Inzwischen haben die Designer die Bundfalten wiederentdeckt und veredeln damit verschiedenste Modelle und Stoffe. C&A präsentiert aktuelle und zeitlose Schnitte für jedermann und -frau. Bundfaltenhosen sind angenehm zu tragen. Denn dieser Schnitt sieht nicht nur elegant aus, er kaschiert auch kleine Pölsterchen um die Leibesmitte. Besonders die bei Damen so beliebten High-Waist-Hosen eignen sich perfekt, um einige Pfunde zu viel verschwinden zu lassen. Zudem bietet der zusätzliche Stoff der Bundfalten mehr Bewegungsfreiheit, da sie locker an Schritt, Oberschenkeln und Gesäß sitzt. Doch auch für schlanke Personen ergibt das Tragen einer Bundfaltenhose Sinn. Schmal geschnittene Hosen im Skinny Look betonen durch die Falten zusätzlich die Beine. Zudem können Frauen und Männer, die sich als zu mager empfinden, mit den pleats - wie die Bundfalten auf Englisch heißen - optisch etwas mehr zulegen.

Bundfaltenhosen

Bundfaltenhose

Bundfaltenhosen für Frauen und Männer sind wieder angesagt und kommen in den verschiedensten Looks daher. Ob klassisch als Teil eines Anzugs oder casual als Slim-Fit-Baumwollhose - Bundfalten sind ein kleines, aber feines Detail, die Ihr Outfit aufwerten und zu einem trendy Kleidungsstück machen. Dabei können die Falten schmal und kaum sichtbar sein, zum Beispiel an einer unten enger werdenden Baumwollhose. Kräftigere Falten bei einer gerade geschnittenen Herrenanzughose betonen Hüften und Oberschenkel und geben somit auch dem Träger Bedeutung.

26 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Bundfaltenhosen in der Freizeit: Lässig und elegant im Urlaub

Bundfaltenhosen eignen sich nicht nur bestens fürs Büro, sondern sind auch die perfekten Freizeitbegleiter. Sie brauchen etwas Lässiges für den Urlaub? Dann sind schicke Leinenhosen mit Bundfalten von C&A eine wunderbare Lösung. Das Material übersteht die Reise im Koffer problemlos und entknittert sich in kürzester Zeit. Gerade geschnitten sitzen sie locker am Bein und vermitteln ein entspanntes Gefühl. Mit diesen Hosen kann man nicht nur einen Stadtbummel machen, sondern ist auch abends in einem schicken Restaurant richtig angezogen. Ein Klassiker ist die weiße Leinenhose, Beige oder Khaki sind hier ebenfalls eine gute Wahl. Auch als klassische Bermuda oder Shorts aus Baumwollstoff sind die Bundfaltenhosen für Frauen wie Männer ein elegantes Kleidungsstück für den Urlaub. Segeln, Golfen, Sehenswürdigkeiten erkunden oder einfach am Strand entlang spazieren gehen - dazu passt die Bundfaltenhose perfekt und macht sich auch im Urlaub.

Der Alleskönner: Bundfaltenhosen aus Baumwolle

Baumwollhosen mit Bundfalten sind vielfältig einsetzbar. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten und Stoffen: von fester Baumwolle für kühlere Temperaturen bis zu leichter Qualität für heißere Tage. Für längere Autofahrten ist dieses Kleidungsstück ideal, es bleibt auch bei längerem Sitzen in derselben Position bequem. Männer schätzen zudem die großen Eingrifftaschen, in denen sich Schlüssel und Handys problemlos unterbringen lassen. Dazu kommen rückseitige Paspeltaschen mit Knopf, in denen sich ein Portemonnaie verstauen lässt.

Ob weit, eng, ausgestellt oder straight - die baumwollenen Bundfaltenhosen für Frauen und Männer gibt es in den verschiedensten Schnitten. Für konservative Anlässe greifen Sie auf die gerade geschnittene Hose zurück. Die modernen Slim-Fit-Chinos mit Bundfalten sprechen auch junge Leute an und geben mit Sneakers und T-Shirt kombiniert einen tollen Look ab. Richtig lässig wird dieses Outfit mit einem sportlichen Blouson. Ob in Kontrastfarben oder auf die Hose abgestimmt - je nach Vorliebe gibt es hier viele Möglichkeiten. Bundfaltenhosen werden auch als Bootcut gern getragen, an den Schenkeln enger geschnitten und ab dem Knie ausgestellt.

Kombiniert mit einem Hemd oder einer Bluse ist dieses Outfit sowohl für den Alltag im Büro als auch in der Freizeit passend. Bei C&A gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Bundfaltenhosen für Frauen und Männer in vielen Schnitten und Farben. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Neben den klassischen Farben Blau, Schwarz und Cognac können auch mal mit einer roten oder grünen Hose kräftige Akzente gesetzt werden. Weiße oder blaue Sneaker runden dieses sportliche Outfit perfekt ab. Auch Segelschuhe, Slipper oder Ballerinas passen zum Casual Look mit einer Bundfaltenhose.

Herausragend im Business-Look: Anzüge mit Bundfaltenhosen

Die Klassiker der Businessbekleidung werden dank Bundfaltenhosen veredelt. Fließende Wollstoffe oder leichte Baumwollanzüge erhalten durch die Bundfalten das gewisse Etwas. Sie möchten bei einem Kundengespräch oder in Meetings mit einem eleganten Auftritt punkten? Mit moderner Business-Mode gelingt Ihnen das problemlos. Sie gelten als stilsicher und weltgewandt. Anzüge gibt es sowohl klassisch uni als auch gestreift oder kariert. Es bieten sich sowohl dunkle Farben an, wie Blau oder Schwarz, als auch ein helleres Grau. Karierte Anzüge in etwas stärkerer Qualität erinnern an die traditionelle englische Mode. Hier sind dezente Farbabstufungen passend. Dazu kombinieren Herren ein weißes Hemd mit Krawatte und Damen eine schlichte weiße Bluse. Leichtere Anzüge im Glencheck-Muster sind für den Sommer geeignet. Dazu passen schwarze Lederschuhe wie Budapester, Pumps oder Chelsea Boots.

Ihr Büro-Look kann ruhig etwas casual sein? Die Anzughose mit einem farblich kontrastierenden Jackett oder Blazer zu tragen bringt Abwechslung in Ihr Outfit. Auch ein T-Shirt in Kontrastfarben verleiht einem Anzug jugendlichen Charme.

Für festliche Anlässe wie Familienfeiern und Hochzeiten ist der Anzug mit den Bundfaltenhosen bestens geeignet. Kräftigere Muster passen hier gut. Auch etwas hellere Farben sind bei einem geselligen Beisammensein angebracht. Wenn Sie bei einem klassischen Modell bleiben möchten, gibt ein Hemd oder eine Bluse in einem kräftigen Ton Ihrem Anzug mit Bundfaltenhosen den lockeren Anstrich, den Sie ihm für einen speziellen Anlass verleihen möchten.

Gut gepflegt ist lang getragen: So waschen Sie Ihre Bundfaltenhose

Bundfaltenhosen für Frauen und Männer aus Baumwolle können in der Regel bei 30-40 Grad gewaschen werden, am besten in der Feinwäsche. Besonders empfindliche Materialien wie Leinen sollten nach Anweisung im Kleidungsstück gewaschen oder in die Reinigung gegeben werden. Dort gehören natürlich auch alle Anzüge hin.

Nach der Wäsche brauchen die Bundfalten von Baumwollhosen etwas zusätzliche Sorgfalt. Durch eine kurze Behandlung mit dem Bügeleisen sehen die Hosen wieder aus wie neu. Am besten beginnen Sie beim Bügeln mit den Beinen, wahlweise mit Bügelfalte oder glatt. Anschließend den oberen Teil der Hose auf dem Bügelbrett zurechtlegen und die Bügelfalten glatt streichen. Sie sollten so liegen, wie sie später auch aussehen sollen. Nun die Falten kurz vom Bund her glatt bügeln, einzelne Knitterfalten von der entgegengesetzten Seite mit der Spitze des Bügeleisens glätten. Die Bundfalten sollen nicht zu lange oder zu fest gebügelt werden, da sie sonst nicht mehr locker fallen.