shop.global.1

7/8 Hosen

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Grösse
Farbe
Nachhaltigkeit - #wearthechange
Material
Kollektion
Sale
Beinform
Länge
Muster
Marke

7/8 Hosen bei C&A – zeig Deine Knöchel

Bist Du auf der Suche nach einer Hose, die im Sommer herrlich luftig ist und die Du in der kalten Jahreszeit perfekt zu Stiefeletten kombinierst? Voila – die 7/8 Hose ist Dein Favorit. Ihr Markenzeichen ist ihr verkürzter Saum, der den Knöchel frei lässt. Eine der berühmtesten Trägerinnen der 7/8 Hose ist die unvergessliche Audrey Hepburn: Ihr Outfit mit schmaler 7/8 Hose, Ballerinas und enganliegendem Pullover ist bis heute Kult – und Du trägst es zur aktuellen Mode noch genauso stilsicher wie die legendäre Schauspielerin in den 60er-Jahren. Die knöchelfreie Hose gibt es heute in zahlreichen Ausführungen: schmal geschnitten aus Baumwolle, hauteng mit hohem Stretchanteil, als Jeans, Jogginghosen und in weiter Form als Culotte.

Die vielfältigen Varianten erlauben es Dir, die 7/8 Hose zu zahlreichen Anlässen zu tragen – entscheidend für ein passendes Outfit sind Material und Form der Hose sowie die Kombinationen. So passt ein schmal geschnittenes Exemplar aus schwarzem, leicht glänzendem Material perfekt ins Büro. Mit Blazer und Bluse entsteht ein seriöses und modernes Business-Outfit. An heißen Sommertagen liebst Du es leicht und luftig? Als tolle Alternative zu Röcken und Shorts streifst Du Deine Culotte aus seidigem Stoff über: Den knöchelfreien Schnitt kombinierst Du zu Sandalen mit Absatz oder zu eleganten und luftigen Pantoletten. In der 7/8 Jeans erlebst Du alle Abenteuer des Alltags – beim Stadtbummel, im Restaurant, in der Bar. Trage ein Basic-Shirt für einen minimalistischen Style oder ein Glitzertop für einen gekonnten Auftritt am Abend.

73 Produkte
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller
  • 1
  • 2
Nutze unsere Filter und finde deine neuen Lieblingsstyles noch schneller

Welche 7/8 Hose passt zu Dir? Über Formen und Schnitte

Such Dir aus dem umfangreichen Angebot die perfekte 7/8 Hose für Deine Bedürfnisse heraus. Es gibt für jeden Figurtyp und jeden Modestil ein passendes Modell. Darüber hinaus spielen Schuhe und Oberteile eine wichtige Rolle, wenn es um den optimalen Look geht. Kleine Frauen kombinieren Schuhe mit hohen Absätzen als vorteilhaftes Ensemble. Die knöchelfreie Länge verkürzt die Beine optisch ein wenig. Mit High Heels zauberst Du extra lange Beine. Das gilt für schmal und weit geschnittene 7/8 Hosen gleichermassen. Zu kräftigen Oberschenkeln und Hüften passen 7/8 Jogginghosen mit weiter geschnittenen Beinen und einem schmal zulaufenden Saum besonders gut. Sie erleben derzeit einen wahren Hype, denn Sportkleidung ist nicht mehr dem Fitnessstudio oder der Laufstrecke vorbehalten. Sie dominiert auch im Alltag das Strassenbild.

Grossen Frauen schmeicheln Culottes: Der weite, gerade Schnitt liegt im Trend und strahlt eine gewisse Extravaganz aus. Sie sind zudem herrlich bequem – vor allem, wenn sie aus fliessenden Stoffen bestehen und mit einem Gummizug ausgestattet sind. Legst Du Wert auf eine komfortable Garderobe, die zugleich einen Hauch Eleganz ausstrahlt, ist die Culotte eine ausgezeichnete Wahl. 7/8 Jeans gibt es heute im hautengen Skinny-Schnitt sowie als Flare-Variante mit ausgestellten Beinen. Die schmale Jeans lenkt den Blick auf Deine Beine, während 7/8 Hosen im Flare-Stil einfach allen Figurtypen stehen.

Die 7/8 Hose stylen: So gelingt es

Kombinationspartner zu 7/8 Hosen gesucht? Wir haben Ideen und Inspirationen für Dich. Grundsätzlich gilt: Setze auf Kontraste. Zu einer schmalen Hose wie einer Leggings oder einer Skinny Jeans trägst Du ein weiter geschnittenes Oberteil. Ein Oversize Shirt, eine Longbluse oder ein kastiges Crop Top in hüftkurzer Form stellen hervorragende Begleiter zu der knöchelfreien engen Hose dar. Im Stil der 50er trägst Du 7/8 Hosen zu einer geknoteten, ärmellosen Bluse.

7/8 Hosen stylst Du sowohl elegant als auch sportlich. Mit Sneakern, Hoodie oder Jeanshemd zur knöchellangen Stoffhose kreierst Du einen legeren Look für den Alltag. Du möchtest die Hose im Winter weitertragen? In diesem Fall kommen für eine entspannte Garderobe flache Stiefeletten zum Einsatz. Die kurzen Hosenbeine lenken den Blick auf den Schaft. Hier greifst Du zu verzierten oder bestickten Exemplaren. Sie verleihen Deinem Outfit eine besondere Note.

Farben, Muster und Details: Diese 7/8 Hosen liegen im Trend

So variabel die Schnitte sind, so vielfältig sind auch die Farben, Muster und die zahlreichen besonderen Details von 7/8 Hosen. Jeans erhältst Du in allen Waschungen vom klassischen Jeansblau über Used-Optiken, graue, schwarze und weisse Exemplare bis hin zu farbenfrohen Varianten. Im Frühling greifst Du zu einer geblümten 7/8 Hose, die eine frische Nuance in Deine Garderobe bringt. Tipp: Kombiniere zu einer Blümchenhose ein Oberteil und Schuhe, die eine Farbe der Hose aufnehmen. Auf diese Weise entsteht ein stimmiger Look.

Für ein elegantes Ensemble beweisen 7/8 Hosen mit Stickereien und Flockprints ihre Vorteile. Ton in Ton – etwa ganz in Schwarz – strahlen sie ein elegantes Flair aus und zeigen zugleich ein gewisses Understatement. Auch funkelnde Elemente wie Glitzer-Applikationen an den Taschen oder am Saum, Pailletten oder Strasssteinchen gefallen als elegante Details. Für einen entspannten Boho-Style setzt Du auf Stickereien an den Taschen oder am Saum. Mit Hippiebluse mit ausgestellten Ärmeln erlebst Du echtes Summer-of-Love-Feeling.

Aus welchen Materialien bestehen 7/8 Hosen?

Das Material bestimmt die Wirkung Deiner 7/8 Hosen. Du hast die Wahl aus zahlreichen Optionen. Dazu zählt vor allem Baumwolle. Die Naturfaser erlaubt eine vielseitige Verarbeitung und nimmt die unterschiedlichsten Optiken an: mit feinem Glanz als Baumwollsatin, matt und mit sportlichem Touch sowie als softer Sweatstoff. Gemixt mit synthetischen Fasern erhält Baumwolle einen noch festeren Griff sowie pflegeleichtere Eigenschaften. Reine Kunstfasern bieten ebenfalls zahlreiche Vorteile. Sie sind sehr widerstandsfähig und trocknen extra schnell. Deine 7/8 Hose aus Polyester, Polyamid und Co. ziehst Du schon kurz nach der Wäsche direkt wieder an – das ist insbesondere im Urlaub sehr praktisch. Ebenso leicht und luftig ist Seide: Das Naturmaterial besticht ausserdem mit einem zarten Schimmer. Vor allem für Culottes ist Seide ein absoluter Favorit, der für einen schicken und sommerlichen Look sorgt.

Pflege und Wäsche: Tipps für eine lange Lebensdauer Deiner 7/8 Hosen

Da 7/8 Hosen zu den Klassikern der Mode zählen, holst Du sie in jeder Saison wieder aus dem Schrank. Damit sie lange schön bleiben, richte Dein Augenmerk auf die Pflege. Diese hängt vor allem vom Material ab. Baumwolle wäschst Du üblicherweise bei 40 Grad. Tipp: Wirf einen Blick auf das Pflegeetikett, bevor Du die Hose zum ersten Mal in die Wäsche gibst. Dieses verrät Dir neben der Waschtemperatur, ob das Material in den Trockner darf. Kunstfasern wie Polyester vertragen üblicherweise nur 30 Grad. Ein Feinwaschmittel schont dabei die Fasern und Farben. Für Seidenhosen verwendest Du ein spezielles Waschmittel. Im Handwaschgang Deiner Waschmaschine reinigst Du das empfindliche Material schonend und zuverlässig. Zum Trocknen hängst Du 7/8 Hosen entweder auf einen Hosenbügel oder legst sie auf die Leine. So verhinderst Du Abdrücke und sparst Dir in vielen Fällen das anschliessende Bügeln.