global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Ihre ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Ihnen passen

Filter
Filter helfen Ihnen, nutzen Sie unsere Filter und finden Sie schneller Ihren passenden Style
Für wen?
Geschlecht
Größe
Farbe
Preis
Sale
Marke
Material
Nachhaltigkeit
Kragen
Ärmellänge
Muster
Kollektion

Shearling Jacket: eine coole Jacke für kalte Tage

Weihnachten, Skiurlaub, Glühwein und Pfeffernüsse: Der Winter steckt voller toller Überraschungen. Doch es sind die vielen modischen Winterjacken, die in uns die Sehnsucht nach Schnee und Kälte wecken. Allen voran natürlich die Shearling Jacket, der absolute Liebling der Modeszene. Von der trendigen Lammfelljacke, bei der das Fell innen getragen wird, möchte sich keine Fashionista trennen, denn das tolle Stück ist überaus kombinierfreudig und lässt sich auf viele verschiedene Arten stylen.

Neu ist die Idee hinter der Shearling Jacket jedoch nicht: Die unwissentlichen Begründer des Shearling-Trends waren die Paschtunen, afghanische Hirten, die sich in Schaffellmäntel hüllten, um sich vor den beißenden Winden auf den Hochebenen des Hindukusch zu schützen. Aber auch die US Air Force hatte eine ähnliche Idee, als sie in den 1920er-Jahren spezielle Blousonjacken für Piloten entwickelte. Dank der Bemühungen des Amerikaners Leslie Irvin, der als Erster den Sprung mit einem manuell betätigten Fallschirm absolvierte, erhielt die Shearling Jacket ein modernes und modisches Image. Plötzlich war sie nicht nur praktisch, sondern überaus begehrenswert.

Rund 40 Jahre später, als die bunte Mode der wilden Sechzigerjahre sich immer mehr exotische Trends einzuverleiben suchte, sorgten die Beatles für ein Revival der Shearling Jacket, diesmal jedoch in Form des traditionellen Afghanenmantels, den sie von ihren Reisen durch den Nahen und Fernen Osten mit nach Hause brachten. Zu Kaftan und Holzperlen trugen die Blumenkinder fortan Afghanenmäntel in abgewandelter Form: Die warmen Jacken waren mit bunten Stickereien und Paspeln verziert. Noch in den 1970er-Jahren waren Afghanenmäntel in, bevor Tom Cruise mit seiner kurzen Shearling Jacket im Film "Top Gun" dieser Mode endgültig ein Ende setzte.

Shearling Jacket

22 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Shearling Jacket von C&A: das Kombinationstalent für alle Fälle

Jeder Herbst beginnt gleich: Die Tage werden kürzer, es regnet häufiger, und Sie holen nach und nach warme Steppjacken und dicke Pullover aus den hintersten Ecken Ihres Kleiderschranks hervor. Luftige Sommerkleider und schicke Sandaletten räumen Sie schweren Herzens weg, um Platz für warme Kleidungsstücke und feste Boots zu machen. Und mit jedem Einbruch des Winters beginnt die Suche nach dem perfekten Mantel, der nicht nur schön warmhält, sondern auch total stylish daherkommt. Ein klassischer Wollmantel ist zwar elegant, doch im Alltag wirkt er bisweilen fad - so richtig in Schwung bringt er Sie nicht. Daunenjacken sind zwar praktisch, doch wie alles Praktische fällt ihnen der Sprung in die Kategorie des Modischen unermesslich schwer. Und während sich der Hund beim Gassigehen gewiss nicht an Ihrer alten Softshelljacke stört, ist sie für ein Date oder gar für einen Shoppingbummel doch eher ungeeignet.

Die Lösung ist nicht weit entfernt: Um warm und stylish durch den Winter zu kommen, greifen Sie am besten zu einer trendigen Shearling Jacket von C&A. Die coolen Lammfelljacken sehen wunderbar aus und lassen sich mit derart vielen Kleidungsstücken kombinieren, dass Sie garantiert ganz begeistert sein werden. Außerdem stehen Ihnen viele verschiedene Modelle zur Auswahl - von der kurzen Bomberjacke bis zum langen Mantel. Auch bei der Passform gibt es Varianten, wobei kastig geschnittene, maskulin wirkende Shearling-Jacken und feminine Modelle, die die Taille betonen, am häufigsten vorkommen. Je nach Modell bleibt das kuschelige Fell fast gänzlich versteckt oder umrahmt Kragen und Manschetten.

Auch in puncto Farbe haben Sie die Qual der Wahl, denn neben naturbelassenem Schaffell werden auch gefärbte Felle zu Shearling-Jacken verarbeitet. Besonders beliebt sind Farben wie Schwarz, Grau und Dunkelbraun, wobei es auch Modelle gibt, die aus Fellstücken in verschiedenen Farbtönen bestehen, die für einen tollen Patchwork-Effekt sorgen. Die Außenseite kann glatt oder rau sein, es gibt sogar Shearling-Jacken im Metallic-Look.

Vielseitig: Die Shearling Jacke zu verschiedenen Anlässen

  • Rockige Shearling Jackets im Biker-Look
    Eine Bikerjacke aus Lammfell wirkt so, als hätten Sie sie aus dem Kleiderschrank Ihres Freundes stibitzt. Das gute Stück darf ruhig etwas größer sein und Sie fürsorglich umhüllen. Damit sich der rockige Trend auch im Winter voll entfalten kann, kombinieren Sie Ihre Shearling Jacket mit Jeans und derben Boots. Total cool sieht es aus, wenn Sie zur Oversized-Jacke einen kurzen Rock, eine blickdichte schwarze Strumpfhose und einen flauschigen Pullover tragen. Mit robusten Boots sind Sie auch in diesem Fall bestens beraten.
  • Stilbruch: In der Shearling Jacke zur Abendveranstaltung
    Eine Shearling Jacket kann auch in Kombination mit einem schicken Abendkleid getragen werden. Wichtig ist, ein passendes Modell zu finden. Eine leichte Jacke ohne Knöpfe und Reißverschluss ist in diesem Fall die richtige Wahl. Mit klassischem Schwarz können Sie dabei nichts falsch machen, doch auch edle Champagnertöne kommen abends groß zur Geltung. Stimmen Sie Ihre Accessoires auf die Shearling Jacket ab, um den Look abzurunden.
  • Cool und trendig: Die Shearling Jacket im Alltag
    Mit einer langen Shearling Jacket kann Ihnen selbst der kälteste Winter nichts anhaben. Das weiche Lammfell hält Sie wunderbar warm und macht Sie im Handumdrehen zum modischen Hingucker. Neben schlichten, kastigen Modellen im Unisex-Look stehen Ihnen auch extravagante Modelle mit einer großen Kapuze und mit einem figurbetonten Schnitt zur Auswahl. Kombinieren Sie Ihre lange Shearling Jacket mit Jeans, einer edlen schwarzen Bügelfaltenhose oder einer ausgefallenen Marlenehose. Dazu tragen Sie einen schlichten schwarzen Rollkragenpullover und schicke Stiefeletten.
    1986 begeisterte uns Tom Cruise als Pete "Maverick" Mitchell nicht nur mit seinen gewagten Flugmanövern, sondern auch mit seinem ausgeprägten Sinn für coole Klamotten. Seine klassische Pilotenjacke hat Modegeschichte geschrieben und gilt nunmehr als Fashion-Evergreen. Mit einer Shearling Jacket im Original-Pilotenlook sind Sie für sämtliche Abenteuer bestens gerüstet: Kombinieren Sie sie mit lässigen Jeans oder einem tollen Strickkleid und kniehohen Stiefeln.
  • Flower Power: Shearling Jacken für den Hippie Look
    Woodstock liegt zwar schon ein halbes Jahrhundert zurück, doch aus jener verrückten Zeit bleiben uns die Musik und die ausgefallene Mode. Das soll nicht heißen, dass Sie sich Blumen in die Haare stecken und Räucherstäbchen anzünden sollen, doch ein kleines bisschen Hippie-Flair hat noch niemandem geschadet. Ob Sie heute noch einen waschechten Afghanenmantel finden, bleibt zu bezweifeln. Sie können allerdings mit einer modern interpretierten Variante einen tollen Look zusammenstellen. Tragen Sie Ihren Shearling-Mantel zu einem schlichten schwarzen Outfit, damit er seine Reize voll ausspielen kann, oder kombinieren Sie ihn mit Schlaghosen und einer bunt bedruckten Bluse.

Die richtige Pflege für Ihre Shearling Jacket

Mit der richtigen Pflege kann Ihnen Ihre Shearling Jacket ein Leben lang treu zur Seite stehen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie bestimmte Regeln einhalten und Ihre Jacke regelmäßig pflegen. Wie alle Lederjacken sehen auch Lammfelljacken mit jeder Saison besser aus und entfalten ihren ganzen Charme erst nach einer längeren Tragezeit. Bevor Sie Ihre Shearling Jacket zum ersten Mal ausführen, sollten Sie sie mit einem speziellen Spray imprägnieren. Das schützt nicht nur die Außenschicht, sondern sorgt zudem dafür, dass keine Feuchtigkeit bis zu Ihnen hindurchdringt.

Gefärbtes Lammfell kann anfänglich Farbe abgeben. Das ist kein Grund zur Panik und legt sich nach kurzer Zeit wieder. Achten Sie darauf, Ihre nasse Shearling Jacket von Heizkörpern fernzuhalten, da Hitze das Lammfell beschädigen kann. Flecken lassen sich schnell und problemlos mit einer weichen Bürste entfernen. Bei extrem starker Verschmutzung empfiehlt es sich, eine spezielle Lederreinigung aufzusuchen, um die Jacke professionell reinigen zu lassen.