shop.global.1
Filter
Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Marke
Nachhaltigkeit
Comics & Cartoons
Ausschnitt
Ärmellänge
Länge
Muster

Der Kinder-Schlafanzug: stylisch und bequem

Heute ist der Pyjama nicht mehr aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Allerdings war dies vor wenigen Jahrhunderten noch ganz anders. Bis in das späte Mittelalter war es in Europa üblich, in langen Nachthemden oder nackt zu Bett zu gehen. Der Schlafanzug, wie wir ihn heute kennen, hat seine Ursprünge wohl in Indien. Von dort stammt auch das Wort "Pyjama", das etwa im 17. Jahrhundert zusammen mit dem neuen Kleidungsstück von den Briten nach Europa gebracht wurde. Wie auch auf dem Subkontinent wurde die bequeme Bekleidung zunächst als Freizeitanzug getragen.

Da es sich dabei jedoch nur um einen kurzfristigen Modetrend nach dem Vorbild wohlhabender Bürger aus dem Osmanischen Reich handelte, verschwand der Pyjama schnell wieder von der Bildfläche. Erst Ende des 19. Jahrhunderts fanden Pyjamas erneut verstärkten Einzug in die Kleiderschränke der Europäer. Grund hierfür waren vor allem die Ausweitung des Handels zwischen der britischen Kolonie Indien und anderen europäischen Ländern sowie die zwischenzeitliche Entwicklung der Nähmaschine.

Zunächst waren Design und Ausführung der nun zur Schlafkleidung umfunktionierten Pyjamas eng mit kulturellen und moralischen Vorgaben verbunden. So waren Schlafanzüge für Herren meist aufwändiger und hochwertiger gestaltet. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwarf man elegante Varianten für Frauen. Zur gleichen Zeit löste man sich von moralischen Grundsätzen in Bezug auf die Schlafbekleidung und läutete die Entwicklung des modernen Schlafanzugs ein. So finden sich heute auch im Kleiderschrank Ihrer Kinder bequeme Pyjamas mit niedlichem, besticktem Besatz, die für einen angenehmen Schlaf sorgen. In der Auswahl von C&A finden Sie zahlreiche Schlafanzüge für Ihren Nachwuchs aus hochwertigen Materialien und mit abwechslungsreichen Motiven.

Schlafanzug Kinder

Schlafanzug Kinder

Damit sich Ihre Kinder optimal entwickeln können, benötigen sie ausreichenden und erholsamen Schlaf. Neben einem bequemen Bett und ruhiger sowie angenehmer Atmosphäre ist hierfür auch der richtige Schlafanzug eine wichtige Voraussetzung. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Wahl der Schlafkleidung Ihrer Kinder nichts dem Zufall überlassen. Bei C&A finden Sie ein breit gefächertes Sortiment an Pyjamas aus hochwertigen Materialien sowie hilfreiche Tipps zur Auswahl und Pflege der Schlafanzüge Ihrer Kinder.

41 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Für erholsamen Schlaf: Finden Sie den passenden Kinder-Schlafanzug

Bevor Sie einen Schlafanzug für Kinder kaufen, sollten Sie sich Gedanken über die verschiedenen Auswahl-Kriterien machen. Im Sortiment von C&A finden Sie sowohl für Jungen als auch Mädchen Schlafanzüge, die sich hinsichtlich Motiv, Farbe, Materialien sowie Pflege stark unterscheiden. Hier erfahren Sie alles, was Sie vor dem Kauf wissen müssen.

Jungen- und Mädchen-Schlafanzüge für jeden Geschmack

Im Sortiment für Mädchen finden Sie zweiteilige Pyjamas, die sich durch abwechslungsreiche Motive und kräftige Farben auszeichnen. Von Motiven der beliebten Eiskönigin Elsa über anmutige Einhörner bis hin zu niedlichen Kätzchen zieren die unterschiedlichsten Stick-Applikationen und Drucke die Oberteile der Schlafanzüge für Mädchen. Bei den Farben dominieren oft fröhliche Pastellfarben oder knallige Farben wie Pink oder Rot. Allerdings muss ein Schlafanzug für Kinder nicht zwingend mit einem Motiv bestickt sein: Wenn Ihre Tochter dem Zeichentrick-Alter bereits entwachsen ist, können Sie auch auf ein schlichtes und modernes Design zurückgreifen. Für Mädchen im Alter von 8 bis 16 Jahren bieten sich einfarbige Modelle mit bequemem Schnitt an.

Um einen Schlafanzug für Jungen mit dem richtigen Motiv zu finden, sollten Sie sich in erster Linie auf die Wünsche und Vorlieben Ihres Sprösslings konzentrieren. Auch dieses Sortiment bietet hierfür eine breite Palette an Auswahlmöglichkeiten, sodass Ihr Sohn sich auf einen Schlafanzug für Kinder mit verspielten Motiven freuen darf. So finden sich auf den Oberteilen mächtige Marvel-Superhelden oder die beliebtesten Comic Figuren wieder. Ob in Blau, Schwarz oder bunt, das spielt dabei kaum eine Rolle. Form und Schnitt sind meist schlicht gehalten, sodass eine bequeme Passform und damit ein erholsamer Schlaf gewährleistet ist.

Kinder-Schlafanzüge aus hochwertigen Materialien

Gerade bei einem Schlafanzug für Kinder greifen Eltern gern auf Modelle aus Baumwolle zurück. Grund hierfür ist unter anderem, dass dieses Material besonders hautfreundlich, Feuchtigkeit regulierend und angenehm zu tragen ist. Ferner besitzt Baumwolle ein extrem geringes Allergiepotenzial, was bei anfälligen Hauttypen von Bedeutung ist. Von Vorteil ist außerdem, dass Pyjamas aus diesem Material außergewöhnlich strapazierfähig und damit langlebig sind. Auch die Pflege solcher Kleidungsstücke gestaltet sich verhältnismäßig einfach. Achten Sie beim Kauf allerdings darauf, ob es sich um einen Schlafanzug für Kinder aus reiner Baumwolle handelt, oder ob zusätzlich Kunstfasern eingearbeitet wurden.

Ein weiteres Material, das bei einem Schlafanzug für Kinder infrage kommt, ist Polyester. Dabei handelt es sich um eine synthetisch hergestellte Faser. Ein wesentlicher Vorteil solcher Pyjamas ist, dass sie auch in der kalten Jahreszeit warmhalten. Zudem knittern Kleidungsstücke aus Polyester kaum und sind ähnlich wie Baumwoll-Produkte sehr widerstandsfähig. Ein weiterer Vorteil: Da das Material sehr schnell trocknet, ist es nach der Wäsche schnell wieder einsatzbereit. Bei der Suche nach einem Schlafanzug für Kinder finden Sie auch Produkte, die sowohl aus Baumwolle als auch aus Polyester bestehen. Das entsprechende Mischverhältnis wird dabei immer auf der Produktseite angegeben.

Der passende Baby-Schlafanzug für einen gesunden Schlaf

Bei der Auswahl des richtigen Baby-Schlafanzugs kommt es vor allem auf die Jahreszeit und die Raumtemperatur an. Im Sommer sollten Sie Ihrem Kind einen dünnen Pyjama anziehen. Dabei können Sie auch auf ein Modell mit kurzen Ärmeln zurückgreifen. In den kalten Monaten bietet sich dagegen ein Schlafanzug aus dickerem Material an. Im Winter eignen sich außerdem Ausführungen mit eingearbeiteten Söckchen hervorragend, um Ihr Baby über Nacht warmzuhalten. Ergänzend hierzu sollten Sie auf einen Baby-Schlafsack zurückgreifen. Achten Sie aber darauf, dass Ihr Kind außer dem Pyjama, dem Schlafsack sowie einer Windel keine weitere, überschüssige Kleidung trägt, um einen Hitzestau zu vermeiden.

Bei den Baby-Schlafanzügen stehen sowohl ein- als auch zweiteilige Modelle zur Auswahl. Erstere eignen sich gut, damit Ihr Baby die Kleidung in der Nacht nicht abstrampelt und dadurch auskühlt. Pyjamas, die aus Ober- und Unterteil bestehen, können Sie Ihrem Kind dagegen einfacher anziehen und schneller wechseln. Wichtig ist außerdem, ausschließlich auf hochwertige Materialien wie Bio-Baumwolle zurückzugreifen. Auch Polyester-Produkte bieten sich an, um die empfindliche Haut Ihres Babys zu schonen. So kann Ihr Kind behaglich eingekuschelt einschlummern und nach erholsamem Schlaf erfrischt erwachen. Die fröhlichen Designs und Motive seines Kinderschlafanzugs werden ihm viel Freude bereiten.

Wie Sie einen Schlafanzug für Kinder richtig pflegen

Wenn es um die Pflege Ihrer Kleidung geht, ist das Waschetikett stets Ihr verlässlichster Berater. Dennoch gilt es, einige Grundregeln zu befolgen. Bei einem Schlafanzug für Kinder aus reiner Baumwolle sollten Sie beim Waschen besondere Vorsicht walten lassen. Da diese Kleidungsstücke fast immer farbig sind, empfiehlt es sich, sie bei niedrigen Temperaturen bis 40°C und mit Stücken in ähnlicher Farbe zu waschen. Bei Bedarf können Sie die Pyjamas nach dem Waschgang auch in den Trockner geben. Grundsätzlich besteht dabei keine Gefahr des Einlaufens. Falls Sie beabsichtigen, den Schlafanzug zu bügeln, sollten Sie sich auf Temperaturen bis 200°C und eine kurze Bügelzeit beschränken.

Haben Sie sich für einen Kinderschlafanzug aus Polyester entschieden, sollten Sie diesen nie bei mehr als 60°C in die Waschmaschine geben. Für die bestmögliche Pflege greifen Sie auf ein hochwertiges Feinwaschmittel zurück. Auf Weichspüler sollten Sie dagegen verzichten, da er die Fasern verklebt und zudem auf der empfindlichen Kinderhaut zu Allergien führen kann. In der Regel trocknet ein Schlafanzug für Kinder aus Polyester an der frischen Luft am besten.