shop.global.1

Karierter Rock

Sortieren nach
Beste Sortierung
Für wen?
Geschlecht
Kinder - Geschlecht
Altersgruppe
Größe
Farbe
Material
Kollektion
Passform
Länge
Muster
Marke

Ein karierter Rock für alle Fälle: das Trendteil im Überblick

Du suchst nach einem seriösen Outfit fürs Büro, das eine trendige Nuance mit klassischem Chic kombiniert? Wenn nach Feierabend ein Restaurantbesuch mit der besten Freundin ansteht, soll Dein Dress auch in die Freizeit passen. Dein Blick fällt auf Deinen Karorock – und der Tag kann kommen. Ein karierter Rock lässt sich so vielfältig kombinieren, dass er ins Büro ebenso gut passt wie in den Alltag. Du findest ihn in zahlreichen Formen, Schnitten und Längen. Schon das Muster ist überaus vielfältig. Es reicht vom romantischen Pepitakaro bis zum historischen Tartan, dem typischen Schottenmuster. Magst Du kurze Röcke und möchtest einen gekonnt femininen Look kreieren oder bevorzugst Du die Maxiversion? Das Karomuster sorgt bei allen Rocklängen und -formen für Furore.

Mode macht Spaß und eröffnet Dir die Gelegenheit, Dich an verschiedenen Ensembles, überraschenden Kombinationen und besonderen Stoffen auszuprobieren. Ein karierter Rock ist einfach perfekt für den angesagten Mustermix. Um ihn zu stylen, entscheidest Du Dich für Rock und Oberteil in jeweils unterschiedlichen Mustern. Damit der Rock weiterhin groß herauskommt, achte einerseits auf Kontraste: Große Karos vertragen sich zum Beispiel hervorragend mit Leoprints und Punkten. Andererseits bleibst Du in einer Farbfamilie, um Ruhe in den Look zu bringen. Zeigt Dein Rock ein großflächiges Tartan in den typischen Farben Rot und Schwarz, greife zur Animalprint-Bluse in derselben Kombination oder zu einem schmalen Pullover in Schwarz mit roten Pünktchen. Suchst Du nach weiteren Outfit-Inspirationen für karierte Röcke? C&A verrät sie Dir – und bietet eine große Auswahl trendiger Röcke im Karo-Design.

Mode im Quadrat: ein karierter Rock von C&A

Ein herbstlicher Look oder ein gediegenes Ensemble für das Büro: Ein karierter Rock hat Potenzial für beide Optionen. Im Sommer gestaltest Du mit ihm luftig leichte Kombinationen. Als Alleskönner beweisen sich karierter Miniröcke. Sie reichen von etwa der Mitte der Oberschenkel bis kurz vor das Knie und bringen Deine Beine perfekt zur Geltung. Als Karo-Variante trägst Du sie in der kalten Jahreszeit mit blickdichten Strumpfhosen und Boots. Einen eleganten Touch weisen Midiröcke auf. Ihr Kennzeichen: Sie enden in der Mitte der Wade und wirken wunderbar feminin. Karierte Midiröcke kommen besonders in schmaler Form als angesagte Alternative zu Bleistiftröcken toll zur Geltung. Sie enden in Höhe des Knies und betonen Deine Körperformen. Plisseeröcke sind üblicherweise in Unifarben zu haben – doch wer sagt, dass ein klassisches Muster diese Regel nicht aufhebt? Plisseeröcke und Karomuster gehen eine unwiderstehlich trendige Liaision ein. Sie leben vom Kontrast des strengen Musters zu fließenden Formen und gehören zu den Favoriten der Modeliebhaberinnen. Ein weiterer gern gesehener Kandidat im Kleiderschrank ist der Rock mit Knopfleiste. Sie verläuft seitlich oder mittig, schräg oder gerade und ist immer ein Hingucker.