global.uvp.bar.1

Qualität zum Wohlfühlen

ca. 50% umweltschonendere Rohmaterialien

Große Auswahl

Fashion für Deine ganze Familie

Fashion-Expertise

Looks, die zu Dir passen

Alpakas bei C&A: Kuscheltier kaufen und gemeinsam mit C&A und Save the Children Gutes tun

Cremeweißes Charity Alpaka
Alpakas sind überall! Die kuscheligen Tiere begeistern Groß und Klein und erfreuen sich momentan großer Beliebtheit. Wir finden: zurecht. Weil wir einfach nicht genug vom Trendtier Alpaka bekommen können, ziehen die flauschigen Tierchen jetzt auch in unsere Filialen und in den C&A Online-Shop ein: Unser Charity-Alpaka ist ein Kuscheltier, das Groß und Klein Freude macht und mit dem Du auch noch etwas Gutes tun kannst. Wie? Einfach kaufen, kuscheln, Glücksmomente schenken - gemeinsam mit C&A und Save the Children

Graues Charity Alpaka


Alpaka

Kleines Alpaka, großes Herz: Kuscheln und Gutes tun

Egal ob als Geschenk, zum selber Kuscheln oder als Bewohner des heimischen Sofas: Während das kleine Alpaka-Kuscheltier nachts die Träume seines Besitzers bewacht, setzt sich unser Partner Save the Children dafür ein, dass Kinder weltweit sicher träumen können. Für jedes verkaufte Alpaka aus unserer Aktion spendet die C&A Foundation den kompletten Verkaufspreis von 9€ an Save the Children.

Seit 2015 arbeitet die C&A Foundation mit der Kinderrechtsorganisation Save the Children zusammen. Gemeinsam leisten sie humanitäre Hilfe und sorgen dafür, dass nach Katastrophen wie Erdbeben oder Überschwemmungen schnellstmöglich Hilfe in Krisengebieten geleistet werden kann. Außerdem steht die Präventionsarbeit im Fokus: Kinder und Mütter in bedrohten Regionen in Asien und Südamerika werden mithilfe von Vorsorge-Projekten auf Krisen vorbereitet, um ihr Risiko im Ernstfall so gering wie möglich zu halten.

Du möchtest auch etwas Gutes Tun? Dann entdecke jetzt das Charity Alpaka in unserem Online-Shop und mache Dir und anderen damit eine Freude!


Alpakas: Alles über die kuscheligen Trendtiere

Alpakas sind allgegenwärtig – egal ob auf Kissen, T-Shirts, Pyjamas oder anderen Kleidungsstücken und Deko-Objekten. Aber nicht nur hier: Auch in den sozialen Medien und in Messenger-Gruppen sind etliche Fotos und Videos der kuscheligen Tiere im Umlauf, die ursprünglich aus den südamerikanischen Anden stammen und zu der Familie der Kamele gehören.

Mit seinem zotteligen Flausch-Fell und den niedlichen Knopfaugen hat das Alpaka sich zum Trendtier des Jahres 2018 gemausert und ist damit lässig an Flamingos, Faultieren und dem Einhorn vorbeigetrabt. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene lieben Alpakas: Aktivitäten wie "Alpaka-Wandern" oder "Alpaka-Kuscheln" sind mittlerweile weit verbreitet und zu einer beliebten und originellen Geschenkidee geworden. Viele Bauern halten die Andentiere auf ihren Bauernhöfen oder haben gleich eigene Alpaka-Farmen gegründet, auf denen Besucher die Paarhufer beobachten oder mit ihnen auf Tuchfühlung gehen können.

Nicht zu verwechseln ist das Alpaka übrigens mit einem anderen Tier aus der Familie der Kamele: Dem Lama. Zwar gehören beide Arten zur Familie der Neuweltkamele, die im Gegensatz zu Altweltkamelen keine Höcker besitzen. Was Alpakas und Lamas aber grundsätzlich voneinander unterscheidet, ist ihre Statur – denn Alpakas sind viel kleiner und zierlicher als ihre Artgenossen. Außerdem haben sie ein feines und besonders weiches Fell, das sogar wärmer als das von Schafen ist und gerne zur Herstellung edler und hochwertiger Kleidungsstücke verwendet wird. Eines haben Lamas und Alpakas jedoch gemeinsam: sie spucken, wenn sie sich bedroht fühlen oder in Bedrängnis gebracht werden. Diese unschöne Angewohnheit setzen sie aber meist nur gegen ihre Artgenossen und nicht gegen Menschen ein.


Alpaka

Kurz & knapp: Alpaka-Fakten zum Angeben

  • Alpakas stammen aus Südamerika und sind vor allem in Bolivien, Chile und Peru heimisch.
  • Die kamelartigen Tiere erreichen eine Schulterhöhe von bis zu 100 Zentimetern und ein Gewicht von bis zu 85 Kilogramm.
  • Ein Alpaka kann ein Alter zwischen 15 und 20 Jahren erreichen.
  • Alpaka-Wolle ist ein edles und vielseitiges Material: Im Winter speichert sie die Körperwärme, im Sommer stößt sie Hitze von außen ab.
  • Alpakas sind gutmütig und freundlich - wegen dieser Eigenschaften werden sie oft auch zu Therapiezwecken eingesetzt.