Wie kombiniere ich einen Jumpsuit im Sommer?

Coole Styling-Tipps

Mit einem Jumpsuit für den Sommer bist du in dieser Saison modisch up to date. Dieses vielseitige Kleidungsstück trägst du lässig mit sportlichem Schick im Alltag oder mit feiner Eleganz als Abendoutfit. Mit der richtigen Kombination an Schmuck, Jacken und Schuhwerk verwandelt sich dein Jumpsuit in ein stylishes Key-Piece für die Sommersaison.

Schlicht und lässig mit einem Jumpsuit

Keine Zeit oder keine Lust für eine lange Modenschau vor dem Kleiderschrank? Greife einfach zum schicken Jumpsuit und kombiniere ihn mit einigen dezenten Accessoires. Binde dir dazu ein leichtes Tuch in gleicher Farbe um den Hals, lege ein Paar Creolen an und streife hübsche Sandalen im Metallic-Look über. So bist du perfekt für einen schönen Tag im Sommer gestylt und musst dir keine Gedanken über Kombination von Hosen und passenden Oberteilen machen.

Pflegeleichte Stoffe, die nicht knittern, sind für einen Jumpsuit ideal. Du kannst dich frei bewegen und fühlst dich einfach wohl in deinem gut sitzenden Einteiler.

Tipp: Ein einfarbiger Look in dunklen Farben macht optisch schlank und streckt deine Figur. Im Sommer ist Marineblau eine perfekte Alternative zu Schwarz. Es wirkt nicht ganz so hart und schmeichelt deinem Teint. Leichte, fließende Stoffe unterstreichen den schlichten Stil dieser Kreation.

Der Jumpsuit Klassiker

Der Jumpsuit Klassiker von C&A

Eine leichte Jacke in hellen Farben wie dieser figurschmeichelnde Cardigan lässt uns sofort an den Sommer denken. Dazu passt ein praktischer Shopper in zarten Pastelltönen. Zu dieser Kombination sehen schwarze Sandalen mit goldenen Akzenten perfekt aus. Durchgestylt bist du bei diesem Look, wenn sich die goldenen Farbtupfer auch an deiner Tasche und deinem Schmuck wiederfinden

Bei der Auswahl der Farben Ton in Ton bist du immer auf der sicheren Seite. Wähle zu einem dunkelblauen Jumpsuit Accessoires in Hellblau, hellem Grau oder leuchtendem Royalblau aus. Zu dunklem Blau passen auch alle beigen Nuancen und sehr helles Gelb.

Tipp: Achte darauf, dass dein Jumpsuit gut passt. Er sollte nicht zu locker sitzen und nicht zu eng am Körper anliegen. Ein perfekt sitzender Jumpsuit für den Sommer umschmeichelt deine Silhouette und betont deine Figur genau an den richtigen Stellen. Probiere den Jumpsuit daher nicht nur im Stehen an. Laufe ein paar Schritte und setze dich hin. Dann merkst du gleich, ob alles bequem sitzt und gut aussieht.

Jumpsuits mit Prints sind der Hingucker!

Jumpsuits mit Prints von C&A

Sommerlaune ruft nach leuchtenden Farben und bunt gemixten Mustern. Du kannst das schöne Wetter mit einem Blumenprint in kräftigen Meeresfarben oder einem Potpourri von Punkten, Streifen und Kringeln feiern. Zu diesen herrlichen Farben passt ein kräftiges Make-up mit korallenfarbenem Lippenstift und Smokey Eyes. Raffe den Jumpsuit mit einem schmalen, perlenbesetzten Gürtel lässig in der Taille zusammen. Goldene Slipper geben der Kombination einen glamourösen Touch. So bist du perfekt für die Strandbar und einen Abend am Pool gestylt.

Tipp: Mit einem Gürtel​​​​​​​ sieht dein Jumpsuit immer stylish aus. Du betonst damit deine Taille und formst eine feminine Sanduhr-Silhouette. Suche den Gürtel passend zu Schuhen und Handtasche aus. Arbeite mit Kontrasten, wenn du die Blicke auf deine Körpermitte lenken möchtest. Dezenter sind Gürtel in der gleichen Farbe wie dein Jumpsuit.

Stylishe Jacken aus weich fließenden Stoffen, die dir bis zum Oberschenkel reichen, sehen zum Jumpsuit am besten aus. Einen ganz anderen Look kreierst du mit einer Kombination von Jumpsuit und Bolero.

Jumpsuits Unterwegs

Schicker Jumpsuit von C&A

Sorge bei deinem nächsten Ausgehabend für einen glanzvollen Auftritt. Lass dein liebstes Sommerkleid im Schrank und probiere es mit einem monochromen Jumpsuit. Dazu eine auffällige Halskette und Sandalen mit hohen Absätzen. Tipp: Mit ein paar glamourösen Accessoires verwandelst du ein alltägliches Outfit spielend leicht in einen fantastischen Abendlook.

Please agree to our Terms & Conditions.