shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Muster
Passform
Kollektion

Krawatten & Fliegen

10 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Krawatten und Fliegen bei C&A: Schick zu allen Anlässen

In der gehobenen Businessmode ist sie ebenso unverzichtbar wie zu offiziellen Anlässen und auch die Abendveranstaltung ist ohne sie nicht vorstellbar: Die Krawatte vervollständigt den eleganten Anzug und zeigt gleichzeitig den Stil des Trägers. Sie gehört seit Jahrhunderten bereits ganz selbstverständlich zur stilvollen Herrenbekleidung. Hervorgegangen ist sie aus einem weiteren Accessoire, das bei festlichen und besonderen Anlässen seinen festen Platz hat, der Fliege, in früheren Zeiten auch Krawattenschleife genannt. Deren Enden wurden im Laufe der Modeentwicklung immer länger, bis sich schließlich die heute bekannte Krawatte daraus entwickelte.

Beide Accessoires stehen seitdem gleichwertig nebeneinander, wobei die Fliege heute eher zu speziellen Anlässen getragen wird. Die Krawatte dagegen hat sich zum Alltagszubehör entwickelt, die heute in zahlreichen Dessins und Farben erhältlich ist. Gefertigt wird die Krawatte traditionell aus Wolle, Seide oder einem Mix aus beiden Materialien. Aktuelle Modelle bestehen oftmals auch aus Baumwolle oder pflegeleichten Kunstfasern. Die Webart, die bis heute typisch für die Krawattenherstellung ist, wurde in den 1920er-Jahren in Amerika begründet. Ein New Yorker Schneidermeister verarbeitete den Stoff erstmals diagonal zur Webrichtung. So entstand auch das typische diagonale Krawattenmuster, das sich übrigens zwischen den Kontinenten deutlich unterscheidet. So sind heute Schlipse, wie die Krawatte auch genannt wird, nach amerikanischem und europäischem Schnitt verfügbar. Während die ersteren ein diagonales Muster aufweisen, das von links nach rechts unten zeigt, verläuft das europäische Muster von unten links nach oben rechts, also genau umgekehrt.

Vielfältig sind auch die Bindevarianten. Grundsätzlich wird dabei unter vier verschiedenen Möglichkeiten unterschieden: Der klassische Windsorknoten in zwei Varianten, halb und voll, der als eher leger geltende Four-in-Hand-Knoten, der Pratt- sowie der Manhattan-Knoten. Der Four-in-Hand-Knoten ist heute vor allem bei schmal geschnittenen Krawatten beliebt. Diese gelten auch als besonders leger und werden gerne in der Freizeit getragen. Der Knoten ist leicht asymmetrisch und ist daher für offizielle Anlässe nicht unbedingt geeignet. Um den Four-Hand-Knoten zu binden, legen Sie das breite Ende der Krawatte über das schmale und führen es einmal von hinten darum herum. So entsteht eine Schlaufe. Anschließend führen Sie das dickere Ende durch diese Schlaufe, halten den hinteren Teil der Krawatte und ziehen am vorderen Teil und fixieren den Knoten.

Welche Bindevariante Sie wählen, hängt zum einen von der Beschaffenheit des Stoffes der Krawatte ab, aber auch von dem gewählten Hemdkragen. Nicht zuletzt ist es auch einfach Geschmackssache. Zu welcher Variante der Krawatte Sie auch greifen und welchen Knoten Sie wählen, Sie können immer sicher sein, stilsicher gekleidet zu sein, wenn Sie zu einer qualitativ hochwertigen Krawatte greifen. Kombinieren Sie das Herren-Accessoire passend zur Farbe Ihres Hemdes oder Ihres Anzugs oder setzen Sie gekonnte Farbakzente - heute ist alles möglich und die Vielfalt der erhältlichen Schlipse ist heute schier unendlich. Für die Fliege gilt diese Vielfalt zwar weniger, jedoch ist dieses Accessoire immer noch ganz besonders und kommt meist zu speziellen Anlässen zum Einsatz. Die Fliege, auch Querbinder oder Schleife genannt, gehörte schon lange vor der Krawatte zum Outfit des stilvollen Herren. Während sie früher selbstverständlich zu jeder Art von Herrenbekleidung getragen wurde, ist sie heute zwar wieder top aktuell, wird offiziell jedoch vor allem zum Frack oder zum Smoking getragen und zwar in unterschiedlichen Farben. Während zum Frack eine weiße Fliege, die sogenannte White Tie, Pflicht ist, gehört zum Smoking eine schwarze Fliege, die Black Tie.

Darüber hinaus gehört die Fliege auch zum Outfit von Berufskleidung, etwa für Kellner in gehobenen Restaurants, für Mitarbeiter in Hotels oder für Butler. Auch die Fliege oder Schleife besteht meistens aus Seide, Wolle oder einem Wollmix. Eine Ausnahme ist die weiße Schleife, sie wird traditionell aus weißem Baumwoll-Pikee hergestellt, was sich bis heute nicht geändert hat. Heute findet man schwarze Schleifen jedoch auch aus anderen Materialien, wie Mikrofaser, Viskose, Samt oder pflegeleichtem Polyester. Die klassische Fliege wird von ihrem Träger selbst gebunden, darüber hinaus gibt es jedoch auch vorgebundene Fliegen, die das Tragen wesentlich vereinfachen und mit einem Gummiband oder mit Haken um den Hals geschlossen werden.

Wählt man ein Exemplar aus, das selbst gebunden werden muss, sind im Prinzip nur einige wenige Handgriffe nötig, die jedoch beherrscht werden möchten. Die Fliege wird als Kreuzknoten gebunden, was vergleichbar ist mit dem Binden einer Schuhschleife, allerdings mit doppelten Schlaufen. Mit einer Fliege sind Sie auch heute noch absolut stilsicher und elegant gekleidet, auch wenn Sie nicht die klassische Kombination von Smoking oder Frack wählen. Seit rund zehn Jahren hat die Fliege in der Mode ein Comeback erlebt, das sie wieder in den Alltag zurück brachte. Zu offiziellen Feiern, zu festlichen Anlässen aber auch bei Partys, zum stilvollen Dinner und zu Geschäftsessen wird die Fliege heute wieder häufig gesehen.

Kombiniert mit einem dunklen Anzug, weißem Hemd und Weste kleiden Sie sich auf einfache Weise absolut stilsicher und können immer davon überzeugt sein, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Aber auch wenn es etwas legerer zugeht, kann die Fliege zum Einsatz kommen. Kombiniert mit Hemd und einem Pullover oder extravaganter mit einem Pullunder, kommt die Schleife ebenfalls groß heraus - und Sie mit ihr. Die Fliege sollte deshalb ebenso wie die Krawatte auch heute in keinem gut sortiertem Kleiderschrank fehlen. Eine große Auswahl finden Sie hier im Onlineshop von C&A. Wählen Sie unter zahlreichen Dessins, Materialien, Farben und Stilen. Dazu bieten wir elegantes Zubehör an wie etwa Stofftaschentücher, die als Einstecktuch zum gehobenen Outfit für den Herrn einfach dazugehören. Ob zur Weihnachtsfeier, zum Geschäftsessen, zur Gala oder zum Ball mit unserer Auswahl an Herren-Accessoires sind Sie immer gut gekleidet.

Muster, Streifen, Uni: Stilvolle Accessoires für den Herren

Eine Krawatte kann als einfarbige Variante getragen werden und unterstreicht so einen dezenten, minimalistischen Kleidungsstil. Ebenso lassen sich allerdings auch Muster und Streifen zum stilsicheren Outfit kombinieren. Auch Punkte, Paisleymuster und natürlich das klassische kleine Muster, nicht umsonst eben Krawattenmuster genannt, kommt gerne zum Einsatz. Die Uni-Krawatte wird gern zu einem Business-Outfit kombiniert, wenn es zurückhaltend aber doch elegant zugehen soll. Die hervorstechendste Eigenschaft der Uni-Krawatte ist wohl, dass sie den Blick besonders auf die Qualität des Stoffes lenkt. Auch wenn Sie zu einem Hemd mit einem kleinen Muster oder mit Streifen greifen, ist eine einfarbige Krawatte angebracht, um einen wilden Mustermix zu vermeiden. Streifen sind dagegen eine beliebte Variante bei einfarbigen Hemden und sie verleihen Ihrem Outfit eine frische, lebendige Nuance. Das gilt auch für Modelle mit Punkten, die gerne zu einem frühlingshaften Anzug getragen werden. Hier sollte man bei geschäftlichen und offiziellen Anlässen allerdings eher zu einem Modell mit kleinen Punkten greifen. Je größer die Punkte, desto informeller wirkt die Krawatte und ist dann eher ein Kandidat für die Freizeitkleidung.

Das Paisleymuster dagegen kann gut und gerne auch im Beruf getragen werden. Es wirkt elegant und lockert einen puristischen Kleidungsstil auf geschickte Weise auf. Wichtig bei der Wahl des Musters und der Farbe der Krawatte ist immer, dass sie sich am Farbton und am Stil des Hemdes orientieren sollte. Wählen Sie zum Beispiel aus Modellen mit glatter, leicht glänzender Oberfläche oder mit strukturierter Oberfläche. Wir führen außerdem breitere Formen und schmalere, sodass Sie je nach Geschmack und Anlass stets das passende Exemplar finden.

Die diagonal verlaufende Webstruktur bei allen unseren Krawattenmodellen sorgt außerdem für eine klassische, typische Optik. Profitieren Sie zudem auch von unseren praktischen Doppelpacks. Eine Krawatte in Uni, eine weitere mit Muster und beide in denselben Farbtönen. So können Sie jeden Morgen nach Lust und Laune und natürlich nach Anlass ein Modell auswählen. Und auch was die Farben angeht, haben Sie die freie Auswahl. In kräftigem Rot können Sie die Krawatte zu dezenten Anzügen kombinieren. So passt eine rote Krawatte zum Beispiel ausgezeichnet zu grauen Anzügen und setzt hier einen gekonnten Farbakzent. In Schwarz können Sie die Krawatte Ton in Ton kombinieren oder ein angesagtes Schwarz-Weiß-Outfit kreieren. Die weiße Krawatte dagegen steht für einen strikten puristischen Stil, den Sie ebenfalls Ton in Ton tragen können. Exemplare in sanften Blautönen sind zum Beispiel für das elegante Business-Outfit sehr gut geeignet. Wir bieten Ihnen die klassischen Blautöne in Uni sowie mit kleinen Punkten oder Streifen versehen an. Auch bei unserer Auswahl an Fliegen haben Sie die Wahl. Es gibt sie bei uns sowohl klassisch in Schwarz oder Weiß als auch mit dezenten Mustern versehen. Als moderne Alternative zur Krawatte kann auch die Schleife heute mit einem aktuellen Dessin versehen sein.

Kleine Punkte, ein Paisley- oder ein dezentes All-Over-Muster lockern auch ein strenges Outfit auf und sind sowohl für die Büro-Kleidung als auch in der Freizeit ein immer häufiger gesehenes Accessoire. Sie finden bei uns allerdings auch Schleifen in klassischer Optik, mit leichtem Strukturmuster oder mit dezentem Glanz. Sie erhalten eine hohe Qualität und ein stilsicheres Zubehör zu einem günstigen Preis. Denn Qualität muss nicht viel kosten, das werden Sie bei einem Blick in unseren Onlineshop schnell erkennen. Deshalb können Sie sich auch an der gesamten Auswahl unserer Accessoires erfreuen und sich nach Lust und Laune mit den stilvollen Begleitern umgeben. Es gibt schließlich immer wieder Anlässe, zu denen man schick gekleidet sein sollte. Und das gelingt mit kaum einem Kleidungsstück so gut wie mit einem Anzug, zu dem eine stilsichere Krawatte oder eine angesagte Fliege kombiniert wird.

Die richtige Pflege: So haben Sie lange Freude an Ihrer Krawatte oder Fliege

Ein günstiger Preis und eine vielfältige Auswahl, die Sie begeistern wird: Das erwartet Sie bei C&A im Onlineshop. Gerade bei diesen Accessoires kommt es in hohem Maße darauf an, sie richtig zu pflegen. Zwar bieten wir Ihnen eine sehr hohe Qualität bei pflegeleichten Materialien, doch haben die Krawatte und die Fliege einige Eigenschaften, auf die man in puncto Pflege achten sollte. In der Regel dürfen die empfindlichen Accessoires nicht in der Maschine gewaschen werden. Beachten Sie daher unbedingt die Pflegehinweise auf dem Etikett. Gerade Exemplare aus Wolle und Seide sollten unbedingt in die Reinigung. Einzelne Flecken lassen sich unter Umständen mit einem weichen Schwamm entfernen. Auf keinen Fall sollten Sie den Stoff jedoch stark reiben, da das empfindliche Material sonst Schaden nehmen kann. Auch per Hand waschen sollte man die Krawatte niemals, da andernfalls unschöne Wasserflecken verbleiben können.

Um Knicke und Falten in der Krawatte zu vermeiden, sollten Sie sie nach dem Tragen entknoten und sorgsam eingerollt im Schrank aufbewahren. Wird die Krawatte mit Knoten aufbewahrt, können sich die Abdrücke in den Stoff einprägen. Dieser liegt dann nicht mehr glatt an und die Krawatte verliert ihr elegantes Aussehen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie genügend Platz um sich herum hat, um nicht eingequetscht zu werden. Auch durch eine unsachgemäße Lagerung kann sie Falten oder Knicke bekommen, die sich nicht mehr so einfach entfernen lassen. Sie können in diesem Fall versuchen, den Stoff mit einem Dampfbügeleisen auf niedrigster Stufe wieder in Form zu bringen. Legen Sie dafür am besten ein Leintuch zwischen die Krawatte und das Bügeleisen, um versehentliche Beschädigungen durch ein zu heißes Bügeleisen zu verhindern. Gehen Sie grundsätzlich sorgsam mit Ihrer Krawatte um, damit Sie lange Freude an den schönen Stücken haben.

Das gilt ebenso für die Fliege. Auch diese gehört in der Regel in die Reinigung und verträgt keine Maschinenwäsche. Hier geben die Pflegeetiketten Auskunft. Ist die Fliege verknittert, etwa durch das Tragen, kann sie sanft auf niedrigster Stufe gebügelt werden. Besser ist es jedoch immer, die Schleife direkt in die Reinigung zu geben. Hier sind Profis am Werk und Sie können ganz sicher gehen, dass Sie Ihre Schleife wie neu zurück erhalten. Auch die Fliege lagern Sie immer entknotet im Schrank und achten dabei ebenfalls darauf, dass sie nicht zu eng aneinander liegen, um unliebsame Knitterfalten zu vermeiden. So gepflegt, werden Sie an Ihren neuen Accessoires lange Freude haben und diesezeitlosen Accessoires zu schätzen wissen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich nicht öfter einmal ein neues gönnen sollten. Bei den Preisen in unserem Onlineshop fällt das auch leicht. Bleiben Sie auch in Ihrem eleganten Outfit immer auf dem aktuellen Stand und lassen Sie sich durch unsere Auswahl eleganter Fliegen und stilvoller Krawatten inspirieren!