shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
Größe
Marke
Kragen
Ärmellänge
Muster
Kollektion

Trachtenhemden

26 Produkte
Bildansicht wählen
  • 1
Nach oben

Zünftige Trachtenhemden für Herren: Der Berg ruft

Ob zur Lederhose oder zur Jeans: Mit einem feschen Trachtenhemd sind Sie bei vielen Gelegenheiten perfekt gekleidet. Entdecken Sie hier unsere Auswahl an Trachtenhemden für Herren in hervorragender Qualität zu günstigen Preisen!Sie legen Wert auf ein stilvolles Outfit für die Kirchweih oder das Oktoberfest? Oder wollen Sie einfach nur im Biergarten eine gute Figur machen? Trachtenhemden für Herren sind für Sie die ideale Wahl. Dabei müssen Sie sie nicht immer gleich mit einer Lederhose kombinieren, auch zu einer Jeans passt ein Trachtenhemd perfekt. Diese Oberteile ziehen Männer jeden Alters stilvoll an - auf ganz traditionelle, freche oder burschikose Weise. Die Auswahl unserer Hemden im Trachtenstil reicht von witzig bedruckten Shirts über das traditionell bestickte Hemd mit Paspeln und Kentkragen bis hin zum klassischen Karohemd, das Sie sogar im Büro tragen können. Sie sind jung, stehen aber zu Ihrer Heimat und ihrer Tradition? Dann ist ein T-Shirt mit Trachtencharakter die perfekte Wahl für Sie. Dieses Top ist unkompliziert und sieht zur Lederhose und zur angesagten distressed Jeans gut aus. Originell wirken diese Shirts mit aufgedruckten Hosenträgern oder coolen Sprüchen wie 'Original Prachtbua'. Jagdmotive wie Hirschköpfe kommen ebenfalls gut an. T-Shirts im Trachtenstil bekommen Sie bei uns in Größen von Small bis XL.

Unsere Trachtenhemden zeichnen sich durch hochwertige Materialien aus

Für Männer jeden Alters eignen sich Trachtenhemden aus Stoff. Kennzeichnend ist ihr robustes Gewebe aus Baumwolle oder Leinen, das viele Wäschen übersteht. Auch Chambray-Material ist bei diesen Hemden beliebt. Dieser Begriff bezeichnet eine Webtechnik, die dem Stoff mit eingearbeiteten weißen Fäden eine Reliefstruktur gibt. Aufdrucke und Stickereien verleihen einfarbigen Hemden den begehrten Trachtencharakter. Typisch sind ebenfalls Ziernähte in Kontrastfarben und Paspeln an Schulterpassen, Taschen und Manschetten. Stickereien zeigen bevorzugt Trachtenmotive wie Edelweiß und Eicheln sowie stilisierte Pflanzen.

Knöpfe bestehen bei traditionellen Trachtenhemden für Herren meistens aus Hirschhorn. Bei modernen Versionen finden Sie auch Knöpfe aus Hirschhorn-Imitat, die genauso stilvoll wie die Originale wirken. Ein absoluter Klassiker bei Hemden im Trachtenstil ist das Karomuster, das Weiß mit einer Grundfarbe wie Rot, Blau oder Grün kombiniert. Auch Karohemden zeigen sich gern trachtenmäßig bestickt. Sie sind stilistische Allrounder, die Sie zu Chinos ebenso tragen können wie zu Jeans oder zur Anzughose ins Büro.

Traditionelle Kragenformen bei Hemden mit Trachtencharakter sind Kent- und Stehkragen. Der Herzog von Kent hat der Kragenform ihren Namen gegeben. Er bestand auf einem bequemen Kragen, der das Binden von Krawattenknoten erleichterte. Dieser mittelhohe Kragen hat eine gemäßigte Spitzenlänge und weit auseinanderliegende Kragenenden. Er sieht mit und ohne Krawatte gut aus und lässt sich prima mit einem Pullover mit rundem oder V-Ausschnitt kombinieren. Auch unter Lederjacken, Strickjacken oder einem Blazer sieht der Kentkragen perfekt aus. Ein Hemd mit Stehkragen ist die ideale Wahl zu einer Trachtenjacke, dem Janker, der ebenfalls einen Stehkragen hat.

Kleidung im Trachtenstil: ausgehfein und bürotauglich

Auch Blazer im Trachtenstil haben in den vergangenen Jahren zu Recht ein Comeback erlebt. Jahrelang sah man sie nur auf der Münchner Wiesn sowie bei Kirchweihen und anderen traditionellen Festen, zum Beispiel beim Ausschießen des Schützenkönigs. Heute ist ein fescher Trachten-Blazer durchaus bürotauglich und macht sogar bei kulturellen Veranstaltungen wie einer Vernissage eine gute Figur. Kombinierbar ist der Blazer mit Jeans ebenso wie mit normalen Anzughosen oder Chinos. Erlaubt ist, was Ihnen gefällt. Trachtenhemden für Herren sind die perfekten Partner für diese Blazer, umso mehr, wenn Sie unterwegs sind zu einer zünftigen Feier. Im Alltag können Sie die Trachtenwirkung durch die Kombination mit einem einfachen Langarm-Shirt oder einem einfarbigen Hemd ohne Trachtendetails etwas abschwächen.Wenn Sie Ihr Hemd im Trachtenstil ganz traditionell tragen wollen, führt an der Lederhose natürlich kein Weg vorbei. Diese Hosen enden typischerweise entweder überm Knie oder kurz darunter mit einem knöpfbaren Bund. Moderne Trachtenhosen in Leder gibt es mittlerweile auch in knöchellangen Versionen. Kennzeichnend für Lederhosen sind der geknöpfte Hosenlatz, Hosenträger und aufwendige Stickereien. Lederhosen sind langlebige Stücke, die Jahrzehnte überdauern können. Unsere Lederhosen sind aus Umweltschutzgründen ohne Chrom gegerbt.

Aber erst die richtigen Accessoires machen das Trachtenoutfit perfekt. Zweiteilige Strümpfe, bestehend aus Socken und Wadenstulpen, die sogenannten Loferl, sind die traditionelle Wahl bei der Beinbekleidung. Auch normale Stricksocken sind akzeptabel, wenn Ihnen die Wadenstrümpfe übertrieben erscheinen. Bergsteigerstiefel oder seitlich geschnürte Haferlschuhe wirken stilecht. Männliche Trendsetter sind jedoch bereits mit Sneakern zur Lederhose auf der Wiesn gesichtet worden. Ein zünftiger Trachtengürtel, ein Charivari und ein Trachtenhut mit Gamsbart geben dem Trachtenlook den letzten Schliff.