shop.global.1

Klassische Business-Mode

Filter
Meine Filterauswahl
Farbe
  • Weiß
  • Schwarz
  • Rot
  • Blau
  • Pink
  • Rosa
  • Orange
  • Grau
  • Beige
  • Multicolor
Größe
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 34
  • 34 K
  • 36
  • 36 K
  • 38
  • 38 K
  • 40
  • 40 K
  • 42
  • 42 K
  • 44
  • 44 K
  • 46
  • 46 K
  • 48
  • 48 K
  • 50
  • 50 K
  • 52 K
  • 54
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Nachhaltigkeit
Alle anzeigen
Passform
Ausschnitt/Kragen
Ärmellänge
Länge
Silhouette
Design
Anlass
28 Produkte
Produktansicht
  • 1
Nach oben

Klassische Business-Mode für Damen: perfekt gekleidet ins Büro

In der Geschäftswelt gilt es, sich stilvoll und dem Dresscode entsprechend zu kleiden. Je nach Unternehmen und Branche wird dieser mehr oder weniger streng gesehen. Fest steht aber: mit klassischer Business-Mode für Damen machen Sie alles richtig. Diese umfasst Kostüme und Hosenanzüge aus sichtbar hochwertigen Materialien, Blusen und Tuniken sowie Einzelteile, die sich immer wieder neu zu stilvollen Kombinationen verwenden lassen. Dabei zeigen sich die Stücke dezent und zugleich elegant - eben genau so, wie man es im Business erwartet.

Die optimale Business-Garderobe - darauf sollten Sie achten

Durchsetzungsvermögen, Stärke und Erfolg: das sollte Ihre Business-Garderobe ausstrahlen. Vor allem in der Führungsetage gibt es klare Regeln für die Kleidung, aber auch in mittleren Managementbereichen oder im Backoffice herrschen vielfach feste Bekleidungsvorschriften. Das bedeutet jedoch nicht, dass Business-Kleidung nicht modisch ist und nicht mit dem gewissen Etwas ausgestattet sein kann - im Gegenteil. Es ist durchaus erlaubt, den eigenen stilvollen Geschmack in die Berufsgarderobe einfließen zu lassen. Das kann die Lieblingsfarbe in der Bluse sein, ein dezentes Muster oder ein Schuh mit besonderen Details. Farbe ist in der Business-Mode ausdrücklich erlaubt - das Outfit kann ansonsten schnell langweilig und bieder wirken. Sie dürfen daher gern eine Bluse in Pink, Türkis oder Grün zu einem schwarzen oder grauen Hosenanzug kombinieren. Auch die Schnitte dürfen einen Hauch von Extravaganz ausstrahlen. Ein Blazer mit kleinem Stehkragen wäre dafür ein gelungenes Beispiel. Auch ein Etuikleid kann mit besonderen Details versehen sein, wie etwa einem Carré-Ausschnitt. Achten Sie jedoch darauf, dass nur eines Ihrer Kleidungsstücke ein außergewöhnliches Extra aufweist, um Ihre Garderobe nicht zu überladen. Und apropos Kleider: Businesskleid und Businessrock sollten maximal bis eine Handbreit über das Knie reichen. Dann können Sie sich immer noch bequem hinsetzen, ohne zu viel Haut zu zeigen.

Klassische Business-Mode für Damen zeichnet sich durch einen exakten Schnitt aus. Sie sollte nicht zu eng sitzen und somit auch dann noch bequem bleiben, wenn es im Arbeitsalltag mal hektisch zugeht. Schlanke Frauen können zur weiten Businesshose im Marlene-Stil greifen oder eine schmale Hose in Zigarettenform auswählen. Der Saum sollte immer bis etwa auf halbe Höhe über den Schuhabsatz reichen. Vor allem bei einer weiten Hose ist das wichtig, während eine schmale Hose in der warmen Jahreszeit auch auf Knöchelhöhe enden kann. Kurvigen Frauen steht eine schmal geschnittene Hose ebenfalls gut. Ein weites Modell wirkt schnell zu wuchtig. Ein taillierter Businessblazer sorgt für harmonische Proportionen und setzt die Taille in den Mittelpunkt.

Varianten und Styling-Tipps für Ihr Business-Outfit

Es gibt einige Basics, die in einer klassischen Business-Garderobe nicht fehlen dürfen. Dazu gehört ein Hosenanzug in Schwarz, Dunkelblau, Marine oder Grau. Idealerweise besitzen Sie gleich mehrere davon. Experten raten dazu, Kleidung für mindestens eine Woche im Schrank parat zu haben - schließlich möchten Sie im Büro nicht immer gleich angezogen sein. Ein Hosenanzug besteht aus einem Businessblazer und einer Hose im gleichen Stoff. Ob Sie die Hose schmal geschnitten oder in weiter Form wählen, bleibt Ihrem persönlichen Geschmack überlassen und hängt von Ihrem Figurtyp ab. Erlaubt ist auch in der klassischen Business-Mode für Damen beides. Ein Bleistiftrock, der am besten ebenfalls zum Blazer Ihrer Hosenanzüge passt, ist für viele Frauen bequemer und wirkt femininer als eine Hose. Er ist schmal geschnitten, knielang und kann aus Wolle, pflegeleichten Kunstfasern oder einem Materialmix bestehen. Die klassische Businessbluse ist zeitlos weiß, stilvoller und spannender ist es jedoch, wenn Sie eine Bluse in dezentem oder kräftigem Farbton wählen. Für Tage ohne Kundenkontakt kann auch ein schlichtes T-Shirt aus fließendem Stoff - z. B. aus Seide - für Abwechslung sorgen.

Klassische Business-Mode für Damen unterliegt einigen Regeln, an die Sie sich halten sollten - aber keine Angst, diese sind einfach einzuhalten und sorgen dafür, dass Sie sich im Berufsleben stets auf der sicheren Mode- und Stil-Seite fühlen. So sind beispielsweise offene Schuhe tabu - auch im Sommer. Pumps und flache Loafers sind dagegen ideale Schuhformen für Ihr Business-Outfit. Tragen Sie zudem immer Strümpfe. Im Sommer darf es eine hauchdünne Feinstrumpfhose zum Rock sein, zur Hose passen kurze Seidenstrümpfe. In der kalten Jahreszeit dürfen Sie erstere auch gegen eine blickdichte schwarze Strumpfhose eintauschen und zur Hose Ankle Boots mit kleinem Absatz kombinieren. Ein Seidentuch wärmt Ihren Hals und ist ein Accessoire, das Farbe und einen Hauch von Eleganz in Ihr Outfit bringen kann. Finden SIe jetzt Ihre klassische Business-Mode für Damen in unserem Online-Shop - für eine erfolgreiche Karriere.