shop.global.1
Filter
Meine Filterauswahl
Altersgruppe
Alle anzeigen
Farbe
  • Weiß
  • Schwarz
  • Rot
  • Blau
  • Gelb
  • Grün
  • Rosa
  • Orange
  • Türkis
  • Multicolor
Größe
  • 56
  • 62
  • 68
  • 74
  • 80
  • 86
  • 92
  • 98
  • 104
Alle anzeigen
Marke
Alle anzeigen
Nachhaltigkeit
Ausschnitt/Kragen
Ärmellänge
Design
55 Produkte
  • 1
Nach oben

Der Baby-Body für Mädchen: Unverzichtbar in den ersten Monaten

Toll, dass Sie in unserer Kategorie Baby-Body für Mädchen angekommen sind. Wir bieten diese unverzichtbaren Kleidungsstücke ausschließlich aus Bio-Baumwolle in bewährter Qualität zum günstigen Preis an.

Wenn Ihr Baby zur Welt kommt, verändert sich Ihr Leben mit einem Schlag. Nichts ist mehr, wie es war. Auch wenn Sie bereits Kinder haben, bedeutet Zuwachs eine enorme Umstellung. Deshalb brauchen Sie in den ersten Monaten so viel Unterstützung wie möglich. Neben Hilfe im Haushalt spielt eine gute Baby-Ausstattung eine tragende Rolle. Strampler sind für kleine Babys die ideale Unterwäsche, denn sie lassen sich leicht anziehen und waschen. Jeder Baby-Body für Mädchen von C&A besteht aus hochwertiger Bio-Baumwolle aus kontrolliertem Anbau. Ein süßer Strampler ist außerdem das perfekte Geschenk für frisch gebackene Eltern. Babys wachsen schnell aus den Sachen heraus, deshalb ist Nachschub immer willkommen. Dabei sollten Sie die verschiedenen Varianten beachten: Für die kälteren Monate eignet sich ein langärmeliger Strampler, im Sommer ist der Nachwuchs mit einem Kurzarmbody bestens ausgerüstet.

Ein Baby-Body für Mädchen unterscheidet sich von den Versionen für Jungen vor allem im Design. Bei Mädchen dominieren Rosa- und andere Pastelltöne. Der Schnitt ist für Jungen und Mädchen gleich. Diese Kleidungsstücke haben eine doppelte Schulterpartie, die wie ein Umschlag übereinanderliegt. Beim An- und Ausziehen lässt sich der Ausschnitt dehnen und bequem über den Kopf ziehen.

Im Schritt sind diese Anzüge mit Druckknöpfen versehen. Das macht es möglich, die Windeln einfach zu wechseln. Sie knöpfen den Body einfach auf und schieben ihn hoch. Nun haben Sie bei der Hygiene völlige Bewegungsfreiheit. Anschließend knöpfen Sie ihn wieder zu und die Welt ist in Ordnung. Wenn Ihr Liebling am Kopf besonders empfindlich ist, empfiehlt sich ein Wickelbody. Sie knöpfen diese Bodys auf der Seite zu, damit wird die Berührung am Kopf überflüssig.

Bodys bekommen Sie bei uns in den Größen 62 bis 92. Das entspricht einem Alter von zwei bis 24 Monaten. Allerdings ist das nur ein Richtwert. Die Größe beschreibt die Körperlänge, die normale Größe von Neugeborenen bewegt sich also zwischen 48 und 56 cm. Das bedeutet, unsere kleinste Größe eignet sich für mittlere und große Neugeborene durchaus - denn auch die Windel beansprucht Platz. In den ersten Monaten wachsen Kleinkinder meist recht zügig. Die ersten Bodys sind deshalb spätestens nach einem Monat zu klein.

Wie viele Baby-Bodys brauchen Sie?

Die Anzahl der Bodys ist häufig die Kardinalfrage. Wie viele brauchen Sie wirklich? Wenn alles gut geht, kommen Sie mit einem Body am Tag zurecht. Allerdings ist diese Zahl das absolute Minimum. Windeln schützen die Wäsche nie hundertprozentig. Nachts oder bei Durchfall passiert öfter einmal ein Malheur. Beim Füttern ist es normal, dass die Kleidung etwas abbekommt - auch wenn Sie ein Lätzchen verwenden. Darüber hinaus sollten Sie wechselndes Wetter einkalkulieren. Selbst im Sommer kann es stark abkühlen. Ein Modell mit kurzen Ärmeln kann am Morgen in Ordnung sein - zieht ein Gewitter auf, ist ein langärmeliger Strampler die richtige Wahl.

Manche Mütter kommen mit sieben Bodys zurecht. Allerdings ist es komfortabler, wenn Sie mindestens zehn im Wäscheschrank haben. Wenn Ihr Kind ein paar Monate alt ist und nicht mehr so schnell wächst, sind 12 bis 14 Bodys eine gute Zahl. Je mehr Baby-Kleidung Sie besitzen, desto weniger oft müssen Sie die Waschmaschine anwerfen. Weil ein Baby-Body für Mädchen so nützlich ist, bekommen Sie diese Kleidungsstücke häufig im Multi-Pack. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl in toller Qualität zu Preisen, die sich alle Eltern leisten können.

Baby-Body für Mädchen: Das Kleidungsstück für alle Fälle

Ein Baby-Body für Mädchen ist die unverzichtbare Basis der Garderobe. Bei hohen Temperaturen reicht ein ärmelloser Body aus. In der Übergangszeit hält dieses Kleidungsstück mit Kurzarm oder Langarm unter einem Strampler Ihr Kind schön warm. Im Winter ist ein langärmeliges Modell ideal unter einem Langarmshirt. Die Schichten weicher Baumwolle sind atmungsaktiv und wärmen Ihren Liebling, ohne ihn zu überhitzen. Ein Baby-Body für Mädchen ersetzt problemlos Unterhemden, denn er hat den Vorteil, nicht zu verrutschen.

Einen Strampler aus Baumwolle können Sieproblemlos waschen. Sie halten die Maschinenwäsche bis 40 Grad aus, ohne sich zu verziehen oder einzulaufen. Einen weißen Body können Sie auch bei höherer Temperatur waschen, falls er stark verschmutzt ist. Nach der Wäsche geben Sie diese Kleidungsstücke bedenkenlos in den Trockner. Sie können einen Baby-Body für Mädchen auch bügeln. Erfahrungsgemäß ist dies allerdings nicht nötig. Im Trockner werden die Babysachen ganz flauschig weich.

Jeder der süßen Einteiler in unserem Sortiment besteht aus hochwertiger Bio-Baumwolle. Kleinkinder haben noch kein voll funktionierendes Immunsystem. Es baut sich erst mit der Zeit auf. Deshalb reagieren sie besonders empfindlich auf Schadstoffe - speziell in der Kleidung, die ihre Haut direkt berührt. Wir lassen unsere Bio-Baumwolle mit GOTS (Global Organic Textile Standard) und OCS (Organic Content Standard) zertifizieren. Das garantiert, dass die Produktionskette von der Pflanze bis zum fertigen Produkt kontrolliert wird.

Die Gesundheit unserer Kinder ist nicht der einzige Grund, warum unser Unternehmen seit über zehn Jahren auf Bio-Baumwolle setzt. C&A ist mittlerweile der größte Anbieter von Kleidung aus Bio-Baumwolle weltweit. Wir glauben, dass Bio-Cotton der Weg in eine bessere Zukunft ist - für unsere Kunden und die Baumwollbauern.

Biologische Anbaumethoden führen nicht nur zu Baumwollgewebe, das frei von Schadstoffen ist. Sie verbessern die Gesundheit der Bauern und ihrer Familien sowie deren Einkommen. Beim biologischen Anbau bedeckt eine dicke Humusschicht den Boden. Der Humus speichert Wasser und verringert so die Wassermenge um bis zu 90 Prozent, die Baumwollpflanzen zum Wachsen brauchen. Außerdem sickern beim biologischen Anbau keine Pflanzenschutzmittel in das Grundwasser durch. Jeder der Mädchen-Strampler aus dem C&A Online-Shop ist also auch gut für das ökologische und soziale Gewissen.