Page.TopBanner
Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke, und um Ihre Erlebnisse auf der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
AGB
Info.TermsAndConditions.C8

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der C&A Mode GmbH & Co. KG

  1. § 1Betreiber des Online-Shops und Geltung dieser AGB
  2. § 2Kunden-Konto
  3. § 3Vertragsschluss
  4. § 4Präsentation, Verfügbarkeit und Lieferzeit von Waren
  5. § 5Preis
  6. § 6Zahlungsmodalitäten
  7. § 7Eigentumsvorbehalt
  8. § 8Rückgaberecht
  9. § 9Ansprüche wegen Mängeln und Haftung wegen Schadenersatz
  10. § 10Immaterialgüter- und andere Rechte
  11. § 11Datenschutz
  12. § 12Kreditwürdigkeit
  13. § 13Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  14. § 14Salvatorische Klausel
§ 1 Betreiber des Online-Shops und Geltung dieser AGB
  1. 1. Dieser Online-Shop wird von der C&A Mode GmbH & Co. KG, Wanheimer Straße 70, 40468 in Düsseldorf, Deutschland (nachfolgend ""C&A"") betrieben. Die C&A ist eingetragen beim Registergericht des Amtsgerichts Düsseldorf (HRA 6237). Persönlich haftender Gesellschafter: C&A Retail GmbH, Sitz: Zug/Schweiz, UID: CHE-116.290.471, Geschäftsführer: Robert H. A. M. Smeele, Christoph Hammer, Petrus J. Zegger

    2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für die Nutzung dieser Web-Site und des Online-Shops als solches wie auch insbesondere für den Kauf von im Online-Shop verkauften Produkten. Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    3. Für den Verkauf von Waren durch uns gelten ausschließlich diese Geschäftsbedingungen. Andere Geschäftsbedingungen, insbesondere Geschäftsbedingungen von Kunden, gelten nur, wenn sie von uns anerkannt worden sind.

    4. Wir verkaufen unsere Waren ausschließlich an Verbraucher in der Schweiz, in Büsingen und in Liechtensteinund nur in handelsüblichen Mengen. Explizit ausgeschlossen ist der Verkauf von Waren nach Campione d'Italia sowie Samnaun.

    5. C&A behält sich das Recht vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Anwendbar sind die jeweils aktuellen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt Ihres Einkaufes im Online-Shop.

nach oben
§ 2 Kunden-Konto
  1. 1. Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemässe und vollständige Angabe verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

    2. Jeder Kunde ist lediglich berechtigt, ein Kunden-Konto zu unterhalten. Wir behalten uns vor, Mehrfachanmeldungen zu löschen und Kunden, die gegen diese unter § 2 genannten Bestimmungen verstossen, zu verwarnen oder zu kündigen bzw. Inhalte zu löschen oder zu verändern.

nach oben
§ 3 Vertragsschluss
  1. 1. Sie können im Rahmen des Online-Shops einzelne der angezeigten Waren auswählen und durch Anklicken des Buttons ""in die Einkaufstasche"" in einem elektronischen Warenkorb sammeln. Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt erst zustande, wenn Sie sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme von diesen Geschäftsbedingungen bestätigt und den Button ""Kaufen"" angeklickt haben. Bis zum Anklicken dieses Buttons können Sie Ihre Bestellung und die zu Ihrer Bestellung angegebenen Daten jederzeit ändern.

    2. Nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung zu Ihrer Bestellung per E-Mail. In dieser Empfangsbestätigung sind die Daten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt. Soweit Sie nicht bereits im Rahmen des Bestellvorgangs die Daten Ihrer Bestellung ausgedruckt und/oder anderweitig gespeichert haben, raten wir Ihnen dazu, diese E-Mail auszudrucken und abzuspeichern. Durch die Empfangsbestätigung kommt noch kein Kaufvertrag zustande; die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

    3. Wir behalten uns die Annahme Ihrer Bestellung vor; zum Abschluss eines Vertrags aufgrund Ihrer Bestellung sind wir nicht verpflichtet. Dies gilt insbesondere dann, wenn bei Bestellung auf Rechnung (siehe betreffend die verschiedenen Zahlungsarten § 6 nachfolgend) die von uns durchgeführte Bonitätsprüfung (siehe hierzu die Erklärungen in der Datenschutzerklärung) zu einem negativen Ergebnis führen sollte. Eine Bestellung wird auch dann storniert, wenn auf Ihrem Kundenkonto (siehe § 2 vorangehend) eine Inkassoübergabe bei einer Ihrer letzten Bestellungen verzeichnet ist, d.h. bei einer Ihrer letzten Bestellungen wegen zu spät oder nicht erfolgter Bezahlung Inkassomassnahmen eingeleitet werden mussten. Eine Stornierung der Bestellung und die Ablehnung zukünftiger Bestellungen sind auch dann möglich, wenn Ihre Retourenquote ausserordentlich hoch ist und sich trotz entsprechender Information nicht verbessert. Über Stornierungen werden Sie jeweils per Mail informiert.

    4. C&A behält sich das Recht vor, Bestellungen unter bestimmten Voraussetzungen nicht zu stornieren, aber zu parken. Dies kann insbesondere bei Bestellungen vorkommen, für welche die Zahlung auf Rechnung (siehe hierzu nachfolgend § 6) gewählt wurde. In diesem Fall werden Sie entsprechend per E-Mail informiert. Sie haben die Möglichkeit, die Bestellung auf Zahlung per Vorkasse abzuändern und dies C&A telefonisch mitzuteilen. Erfolgt innert der Frist von 3 Tagen keine entsprechende Mitteilung, wird Ihre Bestellung gelöscht. Darüber hinaus führt C&A Bestellungen vorläufig auch dann nicht aus, wenn Ihre offenen Positionen aus Kauf auf Rechnung den Betrag von insgesamt CHF 500 erreicht haben. In diesem Fall werden Sie per E-Mail informiert. Die Bestellung wird für zehn Tage geparkt. Wird das Konto innert dieser Frist nicht ausgeglichen (z.B. durch Zahlungseingänge oder Gutschriften aus Rücksendungen), wird die Bestellung storniert. In diesem Fall haben Sie aber auch die Möglichkeit, die Bestellung auf Zahlung per Vorkasse abzuändern, um den Erhalt der Bestellung zu beschleunigen.

    5. Ihre Bestellung nehmen wir erst durch Versendung der bestellten Ware an. Sie erhalten hierzu eine Versand-Benachrichtigung durch eine gesonderte E-Mail. Erst mit Eingang dieser Versandbenachrichtigung ist der Kaufvertrag gültig zustande gekommen.

    6. Der Mindestlieferwert beträgt 19 CHF, d.h. Warenlieferungen unter diesem Wert können wir leider nicht ausführen.

    7. Sollte sich im Zusammenhang mit der Geschäftsabwicklung eine Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihrerseits ergeben, behält sich C&A das Recht vor, Sie ohne vorgängige Mitteilung unverzüglich von der Nutzung auszuschliessen.

nach oben
§ 4 Präsentation, Verfügbarkeit und Lieferzeit von Waren
  1. 1. Die im Online-Shop präsentierten Warenangebote Waren (Spezifikationen, Farben, Preise, Verfügbarkeit) sind grundsätzlich verbindlich. C&A behält sich jedoch das Recht vor, das Warenangebot Sortiment jederzeit zu ändern, z.B. Waren gänzlich aus dem Sortiment zu streichen. C&A schliesst jegliche Haftung für typographische Fehler, Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten betreffend die Produktangaben aus. C&A stellt die einzelnen Waren im Online-Shop farblich so originalgetreu wie möglich dar. C&A schliesst jedoch jegliche Haftung und Gewährleistung für die originalgetreue farbliche Darstellung auf Ihrem Personal Computer aus.

    2. Die Anzeige von Waren im Online-Shop bedeutet keine Zusicherung für die jederzeitige Verfügbarkeit dieser Waren im Online-Shop oder über andere Verkaufskanäle. C&A übernimmt kein Beschaffungsrisiko, auch nicht bei einem Kaufvertrag über eine Gattungsware. C&A ist lediglich zur Lieferung aus unserem Warenvorrat verpflichtet.

    3. Ist eine oder sind mehrere der von Ihnen bestellten Waren zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung nicht mehr lieferbar, können wir Ihre Bestellung leider nicht vollständig erfüllen. Wir behalten uns die Wahl vor, die Bestellung in einem solchen Fall teilweise auszuführen oder vollständig zurückzuweisen. Darüber werden wir Sie dann per E-Mail informieren. Allenfalls erfolgte Vorauszahlungen Ihrerseits werden bei Nichtlieferung zurückerstattet.

    4. Ist die von Ihnen bestellte Ware oder sind die von Ihnen bestellten Waren verfügbar, beträgt die Zeit bis zur Lieferung an die von Ihnen angegebene Adresse nach Eingang Ihrer Bestellung in der Regel ca. 3-6 Werktage. Abweichend davon findet bei gewählter Zahlart Vorkasse die Bestellbearbeitung erst nach Zahlungseingang statt. In der Empfangsbestätigung zu Ihrer Bestellung angegebene sowie die vorangehend genannten Lieferzeiten sind lediglich Schätzungen und damit unverbindlich. C&A schliesst jegliche Haftung bei Lieferverzögerungen aus.

    5. Die Belieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und durch die Schweizerische Post.

nach oben
§ 5 Preis
  1. 1. Alle Preise, die für Waren im Online-Shop angegeben sind, enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die im Zeitpunkt der Bestellung im Online-Shop aufgeführten Preise.

    2. Zusätzlich berechnen wir für jede Sendung CHF 6.50 Versandkosten.

    3. Bei der Versandoption "Kostenfreier Versand an eine unserer über 80 Click&Collect C&A Filialen" ist der Versand kostenlos.

nach oben
§ 6 Zahlungsmodalitäten
  1. 1. Sie können bei der Bezahlung zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen:

    - Zahlung auf Rechnung; die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Überweisung zu begleichen.
    - Zahlung per Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express)
    - Zahlung per PayPal; Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind bei PayPal nach eigener Registrierung hinterlegt.
    - E-Finance, von PostFinance; Ihre Bankdaten sind bei PostFinance nach eigener Registrierung hinterlegt.

    2. Bitte beachten Sie, dass aufgrund Ihrer mit Kreditinstituten oder anderen Institutionen geschlossenen Vereinbarungen zusätzliche Kosten für Überweisungen, Kontoführung, etc. für Sie entstehen können.

    3. Wir behalten uns vor, die Nutzung der oben genannten Zahlungsarten individuell auf die Nutzung einer oder mehrerer Zahlungsarten zu beschränken.

    4. Bei der Zahlung auf Rechnung wird der Kaufpreis am Tag des Eingangs der Lieferung bei Ihnen fällig. Erfolgt die Zahlung nicht innert 14 Tagen nach Fälligkeitseintritt, geraten Sie in Verzug. Es gelten sodann die entsprechenden Verzugsregeln gemäss Art. 102 ff. OR. Zur Deckung der Kosten im Zusammenhang mit Mahnungen bei Verzug erhebt C&A einen pauschalen Kostendeckungsbetrag von CHF 5,00. Die Bezahlung der Pauschale schliesst die Geltendmachung weiterer Ansprüche durch C&A nicht aus.

    5. C&A behält sich im Falle des Zahlungsverzugs, der Nichtbezahlung oder der fehlenden Deckung beim Kreditkartenkauf das Recht vor, Sie von der weiteren Nutzung des Online-Shops auszuschliessen.

    6. Eine Verrechnung ausstehender Zahlungen Ihrerseits mit behaupteten Ansprüchen von Ihnen gegenüber C&A ist ausgeschlossen.

nach oben
§ 7 Eigentumsvorbehalt
  1. Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum.

nach oben
§ 8 Rückgaberecht
  1. 1. Für alle Einkäufe im Online-Shop gewährt C&A ein freiwilliges Rückgaberecht von insgesamt 14 Tagen.

    2. Sie nehmen dieses Rückgaberecht wahr, indem Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an uns zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen haben und die Ware vollständig und unversehrt zurückschicken. Ausserdem bitten wir darum, die Ware in der Originalverpackung an uns zurück zu senden.

    3. Die Ware ist auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden.

    Bitte senden Sie Waren an:

    C&A Online Shop
    Postfach
    9029 St. Gallen


    4. Sollten bei Zahlung auf Rechnung oder per Vorkasse aufgrund von Retouren offene Forderungen Ihrerseits entstehen, erfolgt die Rückzahlung unsererseits stets auf das von Ihnen zur Zahlung verwendete Konto bzw., sofern wir dieses nicht rückverfolgen können, auf das von Ihnen auf dem Retourenschein, welchen Sie der Retoure beizulegen haben, angegebene Konto. Sofern wir über keine Kontoverbindung verfügen, wird unser Kundendienst Sie kontaktieren zwecks Angabe Ihrer Kontoverbindung. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie auf das angegebene Bank-Konto Zugriff haben, da C&A hierfür keine Haftung übernimmt. Haben Sie per Paypal/Kreditkarte/E-Finance gezahlt, erfolgt die Rückerstattung auf das damit verbundene Paypal-/Kreditkarten-/E-Finance-Konto.
nach oben
§ 9 Ansprüche wegen Mängeln und Haftung wegen Schadenersatz
  1. 1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln. Sämtliche Angaben zu den Waren sind unverbindlich und stellen keine Zusicherungen dar. C&A übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass der Inhalt der Web-Site jederzeit richtig und vollständig ist und dass die angezeigten Waren mängelfrei oder für einen spezifischen Zweck geeignet sind.

    2. Im gesetzlich zulässigen Umfang, schliesst C&A jegliche Haftung für Schäden im Zusammenhang mit dem Gebrauch dieser Web-Site oder dem Gebrauch der gekauften Waren aus. Die Haftung für Hilfspersonen wird ebenfalls vollumfänglich ausgeschlossen.

    3. C&A schliesst, im gesetzlich zulässigen Umfang, jegliche Haftung aus, die sich aus dem Zugriff bzw. dem verunmöglichten Zugriff auf diese Web-Site oder auf einzelne seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. C&A schliesst zudem auch die Haftung für Schäden an Ihrem Computer aus, falls ein auf dieser Web-Site verwendetes Script zu allfälligen Problemen auf Ihrem Computer führen sollte.

    4. Die Web-Site kann Links zu Web-Sites Dritter enthalten. Die entsprechenden Seiten werden nicht durch C&A betrieben und überwacht. C&A lehnt, im gesetzlich maximal möglichen Umfang, jegliche Haftung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab.

nach oben
§ 10 Immaterialgüter – und andere Rechte
  1. 1. Die von uns betriebene Web-Site sowie deren gesamter Inhalt, insbesondere Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Drucke, Textildesigns, Filme, Präsentationen, Geräusche, Illustrationen und etwaige Software sowie alle Marken und Designs sind vollumfänglich durch gewerbliche Schutzrechte, insbesondere Urheberrechte, Namens- und Bildrechte, Marken- und Designrechte gegen unberechtigte Nutzung geschützt. Die Nutzung dieser Web-Site führt nicht zur Einräumung einer Lizenz. Jede Nutzung außerhalb des Aussuchens und des Kaufs einer Ware bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung unsererseits oder, wenn die jeweiligen Rechte nicht bei uns liegen, von Seiten des Rechteinhabers.

    2. Insbesondere das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Web-Site und des Online-Shops für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige Zustimmung verboten. Verboten sind insbesondere auch das Framing und Inline-Linking von Inhalten.

nach oben
§ 11 Datenschutz
  1. Informationen betreffend die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten finden Sie in der separaten Datenschutzerklärung auf der Web-Site.

nach oben

§ 12 Kreditwürdigkeit
  1. 1. Bei Zahlung auf Rechnung behält sich C&A das Recht vor, die Auslieferung der Bestellung von einer Kreditprüfung abhängig zu machen. Durch Ihre Bestellung willigen Sie in die Einholung einer Bonitätsauskunft ein. Weitere Informationen zur Bearbeitung von Ihren persönlichen Daten anlässlich dieser Kreditprüfung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    2. C&A kann die Bestellung annullieren oder suspendieren, falls die Kreditprüfung zu einem negativen Ergebnis führt.

nach oben
§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  1. 1. Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und C&A insbesondere betreffend den Kaufvertrag bei Abschluss eines Kaufs im Online-Shop gilt das materielle Recht der Schweiz unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den Internationalen Warenkauf (CISG).

    2. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Web-Site und des Online-Shops sowie mit dem Abschluss von Kaufverträgen im Online-Shop ist Ihr Wohnsitz in der Schweiz.

nach oben
§ 14 Salvatorische Klausel
  1. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

nach oben

Stand 19.05.2016